Alfa Romeo Giulia Finanzierung

Die Varianten für eine Alfa Romeo Giulia Finanzierung sind vielfältig. Klassisch läuft sie mit einem Autokredit. Angeboten wird dieser von Filial- und Onlineinstituten.

Auch Autobanken machen Offerten. Kunden entscheiden sich je nachdem, ob sie einen gebrauchten oder einen Neuwagen wünschen. Händler beteiligen sich ebenfalls an der Alfa Romeo Giulia Finanzierung.

Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung

Mit dem Alfa Romeo Giulia hat der italienische Autohersteller einen PKW der Mittelklasse am Start. Produziert wird der Wagen seit dem Jahr 2016. Eine Modellstudie des Fahrzeugs kursierte bereits seit 2014.

Erstmals öffentlich vorgestellt wurde die Giulia ein Jahr später auf der IAA in Frankfurt am Main. Auf Deutschlands Straßen fährt die Alfa Romeo Giulia in unterschiedlichen Ausstattungslinien. Das Grundmodell gibt es ausschließlich mit Dieselmotoren.

Wahlweise mit Benzinern und Selbstzündern sind Giulia Super und Giulia Veloce ausgestattet. Das Topmodell Quadrifoglio wird mit Ottomotor bestückt. Zur Ausstattung des Grundmodells gehören Leichtmetallräder, Tempomat und Klimaautomatik, Regen- und Lichtsensor sowie ein dynamisch regelbares Fahrwerk.

Die anderen Ausstattungslinien glänzen unter anderem mit Parksensoren, gekühltem Handschuhfach und einem 8-Stufen-Automatikgetriebe. Begehrt ist der Alfa Romeo Giulia als Gebrauchtwagen. Zu haben ist er ab einem Preis von 11.000 Euro.

Viele Anbieter haben Offerten für die Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung. Eine klassische Möglichkeit für die Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung ohne Anzahlung ist ein Autokredit.

Filialbanken und Onlineinstitute locken mit zinsgünstigen Krediten. Bei Autobanken ist eine Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung kaum möglich. Sie sind eher für die Ankurbelung des Geschäfts mit Neuwagen interessiert. Im Geschäft sind dafür die Händler.

Ein Autokredit ist konventionell

Ohne große Probleme gestaltet sich die Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung mit einem Autokredit. Kunden schätzen ihn, weil er ohne Anzahlung funktioniert. Dafür müssen Darlehenssumme und Preis für die gebrauchte Giulia deckungsgleich sein. Offerten von Filialbanken und Onlineinstituten sind äußerst zinsgünstig.

Die Belastung pro Monat für einen Ratenkredit von 11.000 Euro beläuft sich über eine Laufzeit von 84 Monaten auf 140 Euro. Die Raten bleiben vom ersten bis zum letzten Tag der Finanzierung konstant. Unliebsame Überraschungen, wie etwa eine hohe Rate zum Abschluss, gibt es nicht.

Mit Leasing zum Gebrauchtwagen

Eine Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung funktioniert auch über ein Leasing. Offerten machen neben Händlern spezialisierte Leasingfirmen. Für den Kunden ist Leasing vorteilhaft, wenn er den Wagen am Ende der Finanzierung nicht behalten möchte.

Denn um die Verwertung muss er sich nicht sorgen. Das übernimmt der Leasinggeber. Dieser bleibt während der Laufzeit Eigentümer der Giulia und nimmt das Fahrzeug am Ende zurück. Ein vorzeitiger Ausstieg aus der Alfa Romeo Giulia Gebrauchtwagen Finanzierung ist nicht möglich. Außerdem ist die Schlussrate nicht im Vorfeld nicht berechenbar. Es fließen Schäden am Auto in die Berechnung ein.

Alfa Romeo Giulia Neuwagen Finanzierung

Seit dem Jahr 2017 gibt es die Giulia auch mit einem Allrad-Antrieb. Zu finden ist dieser Vierradantrieb in der Version Giulia Veloce. Dazu kommen hier zwei neue Motoren. Zur Auswahl stehen ein Zweiliter-Turbobenziner mit 280 PS und ein Turbodiesel mit 2,2 Liter Hubraum und einer Leistung von 210 PS.

Traditionell kommen die übrigen Modelle der Giulia mit einem Heckabtrieb daher. Zu der serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören zum Beispiel ein Kollisionswarnsystem mit Fußgänger-Erkennung und Notbrems-Funktion, ein Spurhalteassistent, ein integriertes Bremssystem sowie eine Geschwindigkeitsregler.

Im Innenraum überzeugt der italienische Mittelklasse-Wagen mit einer Klimaautomatik und einem Radio-Infotainment-System. Zusätzliche Systeme für die Sicherheit sind Rückfahrkamera, Totwinkelassistent und Fernlichtassistent. Ein Neufahrzeug der Marke Alfa Romeo Giulia kostet ab 30.000 Euro.

Als Möglichkeit für eine Alfa Romeo Giulia Finanzierung bietet sich ein Autokredit an. Neben den Filialbanken und den Onlineinstituten sind die spezialisierten Autobanken mit ihren Offerten ganz vorn dabei.

Leasing ist eine weitere Möglichkeit für die Alfa Romeo Giulia Finanzierung. Akteure sind auf diesem Gebiet vor allem Händler und Leasingfirmen. Eine Alfa Romeo Giulia Finanzierung ist darüber hinaus mit einer Ballonfinanzierung machbar.

Sicher mit dem Autokredit

Einfach und zuverlässig und dabei ohne Anzahlung funktioniert bei der Alfa Romeo Giulia Finanzierung ein Autokredit. Einen zinsgünstigen Ratenkredit erhalten Kunden nicht nur von der eigenen Hausbank oder von Filialbanken. Gute Offerten bieten Online-Institute.

Auch mit Autobanken kommen solvente Autokäufer mit guter Bonität ins Geschäft. Ein Ratenkredit über eine Summe von 30.000 Euro kostet bei einer Laufzeit von 84 Monaten 383 Euro pro Monat. Die Raten bleiben über den gesamten Zeitraum der Finanzierung in ihrer Höhe konstant.

Gute Konditionen bieten Kreditinstitute, weil sie sich bei der Finanzierung absichern können. Ihnen dient das zu finanzierende Fahrzeug als Pfand. Sie setzen nämlich auf die Sicherheitsübereignung der Alfa Romeo Giulia und lassen sich dafür Teil 2 der Zulassung geben.

Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, wird das Fahrzeug verwertet. Am Ende der Alfa Romeo Giulia Finanzierung geht der Wagen in das Eigentum der Kunden über, wenn dieser regelmäßig seine Raten überwiesen hat.

Leasing als Finanzierungsvariante

Läuft die Alfa Romeo Giulia Finanzierung über ein Leasing, bleibt das Fahrzeug beim Leasinggeber. Der Kunde braucht das Fahrzeug am Ende weder zu übernehmen, noch anderweitig zu verwerten.

Er zahlt während der gesamten Laufzeit seiner Alfa Romeo Giulia Finanzierung Leasingraten und gibt die Giulia am Ende einfach an Händler oder Leasingfirma zurück. Ein unsicherer Faktor ist dabei die Schlussrate. Alle Mängel und Schäden am Wagen gehen zu Lasten des Kunden.

Ballonratenfinanzierung mit kleinen Monatsraten

Legt der Kunde bei einer Alfa Romeo Giulia Finanzierung Wert auf geringe Monatsraten, sollte er auf einen Ballonkredit setzen. Dafür sollte er allerdings Rücklagen bilden. Denn am Ende steht eine hohe Schlussrate, der Ballon. Alternativ ist die Fortsetzung der Alfa Romeo Giulia Finanzierung mit einem Anschlusskredit möglich.

Beispielrechnung für einen gebrauchten Giulia:

Kreditsumme: 11.000 Euro
Laufzeit monatliche Rate Zins
12 Monate ab 926 Euro ab 2.45 %
24 Monate ab 469 Euro ab 2.45 %
36 Monate ab 316 Euro ab 2.39 %
48 Monate ab 238 Euro ab 1.99 %
60 Monate ab 192 Euro ab 1.99 %
72 Monate ab 161 Euro ab 1.99 %
84 Monate ab 140 Euro ab 1.99 %
96 Monate ab 132 Euro ab 3.79 %
Jetzt Kredit beantragen
Stand: 16.11.2017


Beispielrechnung für einen neuen Giulia:

Kreditsumme: 30.000 Euro
Laufzeit monatliche Rate Zins
12 Monate ab 2527 Euro ab 2.45 %
24 Monate ab 1279 Euro ab 2.45 %
36 Monate ab 863 Euro ab 2.45 %
48 Monate ab 649 Euro ab 1.99 %
60 Monate ab 524 Euro ab 1.99 %
72 Monate ab 441 Euro ab 1.99 %
84 Monate ab 382 Euro ab 1.99 %
96 Monate ab 360 Euro ab 3.79 %
Jetzt Kredit beantragen
Stand: 16.11.2017


Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich