Autofinanzierung bei negativer Schufa

Es ist nicht sehr leicht, eine Autofinanzierung bei negativer Schufa zu erhalten. Die Schufa ist Bestandteil bei jeder Kreditvergabe. Hier sollten Kreditnehmer nicht negativ auffallen. Die negative Schufa kann zu einer Ablehnung führen. Das gilt zu verhindern. So muss der Kreditsuchende vorher schon einiges tun, damit seine Kreditwürdigkeit verbessert wird.

Kreditchancen verbessern - Schufaeinträge kontrollieren

Eine Autofinanzierung bei negativer Schufa kann nicht bei jedem Kreditgeber aufgenommen werden. Wichtig ist es, dass die Schufa kontrolliert wird. Der Kunde kann eine Selbstauskunft stellen und so eventuell einige Einträge löschen lassen. Das ist aber nur möglich, wenn der Kunde nachweisen kann, dass er die betreffenden Einträge bereinigt hat. Mahnbescheide sind besonders negativ zu bewerten. Wenn diese gelöscht werden könnten, würde der Schufascore erheblich steigen. Der Kreditsuchende sollte versuchen, so viele Rechnungen wie möglich zu zahlen. Nach drei Monaten wird die Schufa aktualisiert und die Einträge würden gelöscht sein. Bei Inkassounternehmen werden die Einträge nicht automatisch gelöscht. Dafür muss der Kunde selber sorgen.

Kreditsicherheiten bieten

Wer bei dem Antrag auf eine Autofinanzierung bei negativer Schufa die Einträge in der Schufa nicht löschen kann, muss Kreditsicherheiten haben. Das Einkommen allein wird selten reichen. In der Vergangenheit hat dieses wohl nicht ausgereicht, um Rechnungen zu zahlen. So kann eine andere Kreditsicherheit zusätzlich angeboten werden. Je nachdem wie hoch die Kreditsumme ist, kann ein Bürge oder eine Versicherung gewählt werden. Bei einem Bürgen ist es wichtig, dass dieser keine negative Schufa hat. Eine Versicherung ist entweder eine kapitalbildende Lebensversicherung oder eine Restschuldversicherung. Eine Andere Möglichkeit wäre es, den Fahrzeugbrief zu hinterlegen. Nicht alle Kreditgeber lassen sich darauf ein. Das Fahrzeug, vor allem ein Neuwagen, verliert in den ersten zwei bis drei Jahren viel an Wert. So muss sich der Kreditsuchende erkundigen, ob der Fahrzeugbrief als Sicherheit ausreichen würde.

Kreditsumme gering halten - Gebrauchtwagen

Um bessere Chancen auf eine Autofinanzierung bei negativer Schufa zu erhalten, sollte die Kreditsumme so gering wie möglich gehalten werden. So wird oft ein Neuwagen nicht finanzierbar sein. Aber ein Gebrauchtwagen erfüllt ebenfalls seinen Zweck. So kann ein Gebrauchtwagen im Rahmen eines Kleinkredits finanziert werden. Wer dann dem Kreditinstitut noch eine Kreditsicherheit geben kann, wird schneller zum Erfolg kommen. Ein Kredit ist eine monatliche Belastung. Diese muss eingeplant sein. Wer bereits in der Vergangenheit Schwierigkeiten hatte Rechnungen zu zahlen, wird es nicht leicht bei der Kreditvergabe haben. Die Kreditsumme sollte daher sehr gering sein. Der Kredit sollte so schnell es geht getilgt werden. Ein Zweitantragsteller wäre bei einer Autofinanzierung bei negativer Schufa optimal. Wenn dieser Zweitantragsteller ein geregeltes Einkommen und eine gute Schufa besitzt, wird eine Finanzierung gewährt. Die Bank hat dann zwei Kreditnehmer, auf die er zurückgreifen kann.

Kredit aus dem Ausland- Möglichkeiten

Wer ganz auf die Schufaprüfung verzichten möchte, der sollte sich eine Autofinanzierung bei negativer Schufa aus dem Ausland suchen. Ein Kredit aus Liechtenstein ermöglicht es dem Kreditnehmer einen Kleinkredit aufzunehmen. Die Kreditsumme liegt jedoch bei höchstens 7500 Euro. Darüber hinaus muss der Antragsteller bei dieser Summe ein Einkommen von mindestens 1800 Euro Netto vorweisen können. Dafür erhält er aber einen Kredit, mit dem er ein Fahrzeug finanzieren lassen kann. Das Beschäftigungsverhältnis muss unbefristet sein. Des weiteren wird der Kredit mit einer Laufzeit von 40 Monaten vergeben. Wer diesen Kredit ohne Probleme tilgen kann, erhält keinen Eintrag in der Schufa.

Autofinanzierung bei negativer Schufa - von Privat

Bei einer Autofinanzierung bei negativer Schufa kann der Kunde sich an private Investoren wenden. Diese findet der Kreditsuchende im Internet auf Seiten mit Kreditbörsen. Private Personen können die Schufa von privaten Kreditnehmern nicht prüfen. Dafür zählt aber ein gutes Einkommen und eine unauffällige Kontoführung zu den Grundvoraussetzungen. Wer einen Zweitantragsteller hat, hat gute Chancen, so sein Fahrzeug finanzieren zu können. Die Zinsen sollten bei diesen Angeboten genau beobachtet werden. Nicht selten liegen diese höher als bei Krediten von Banken. Der Kunde muss genau ausrechnen, ob er sich diesen Kredit mit hohen Zinsen leisten kann. Die gesamte Kreditabwicklung läuft über das Internet. Die Kreditsumme wird auf das Konto des Antragstellers überwiesen.

Finanzierungsvergleich

Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).

Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.

Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.