Fragen zum Kredit? 0800-7628226

Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag

Eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag kann zu Problemen führen. Banken lehnen sehr schnell ab.

Daher kann oft nur über einen Privatkredit oder aus dem Ausland eine solche Autofinanzierung aufgenommen werden. Das liegt daran, dass die Schufa sehr eng mit den deutschen Banken und Sparkassen zusammen arbeiten.

Hierzulande wird kein Autokredit ohne Schufa vergeben. Dennoch sind die Voraussetzungen fast gleich.

Überblick – kurze Worte

  • Nicht die Meinung der Schufa ist ausschlaggebend, sondern die tatsächliche Bonität
  • Trotz Schufa bewilligen einige Banken Kredit durch die Prüfung des Einzelfalls
  • Suchen Sie nicht lange, lassen Sie die Software für sich arbeiten
  • Einfach sofort unverbindlich beantragen, den Rest übernimmt der Vergleichsrechner

Reichen die Voraussetzungen?

Wer noch nie eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag aufgenommen hat, weiß oft nicht, welche Voraussetzungen verlangt werden. Diese können mit denen eines klassischen Ratenkredits verglichen werden.

Der Kunde wird nach seinem Einkommen befragt. Dieses muss mit den Lohnabrechnungen nachgewiesen werden.

autofinanzierung trotz negativem schufaeintrag
Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag – auf die eigene Sicherheit achten

Der Arbeitsvertrag darf nicht befristet sein. Ist er es, muss der Kredit in dieser Zeit getilgt werden.

Die Höhe des Einkommens bestimmt die Höhe des Kredits. Wer eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag aufnimmt, sollte ein pfändbares Einkommen haben.

Sollte dieses nicht vorhanden sein, muss eine zusätzliche Sicherheit erbracht werden. Der Antrag kann nur erfolgen, wenn der Kreditsuchende bei Beginn der Laufzeit volljährig ist.

Eine Meldebestätigung und ein Postident – Verfahren müssen vorhanden sein. Das Postident – Verfahren wird benötigt, damit der Kreditgeber weiß, dass der Antragsteller der gleiche ist wie auf dem Ausweis.

Wie der Kredit abgesichert wird

Wer eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag sucht, kann den Kredit absichern. Das Einkommen sollte immer ausreichend hoch sein, um einen Autokredit allein absichern zu können.

Aber nicht jeder hat ein hohes Einkommen. Viele haben eine Teilzeitstelle oder einen Minijob.

In solchen Fällen kann dennoch ein Antrag gestellt werden. Der Kreditsuchende sucht sich zuerst eine Kreditsicherheit.

Bei einem Gebrauchtwagen kann das eine Bürgschaft sein. Diese kann schon ausreichen, um einen Kleinkredit absichern zu können.

Es kann aber auch ein Mitantragsteller helfen, wenn dieser den Vertrag mit unterschreibt. Kunden sollten Angebote von Restschuldversicherungen ablehnen.

Diese bieten keinen 100 prozentigen Schutz und sind viel zu teuer. Wer kann, sollte einen Nebenjob aufnehmen.

Dieses Gehalt wird mit dem Haupteinkommen verrechnet. Oft reicht das dann auch schon aus, um eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag aufnehmen zu können.

Vorteile eines Privatkredits

Der Privatkredit hat den Vorteil, dass die Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag aufgenommen werden kann. Da die Schufa nicht geprüft wird, wird das Gehalt umso wichtiger.

Wer die pfändbare Grenze nicht erreicht, kann einen Mitantragsteller zur Hilfe holen. Diese Person muss volljährig sein und ein Gehalt über dem Pfändungsfreibetrag besitzen.

Manchmal kann es sich sogar lohnen, dass der Mitantragsteller der Hauptkreditnehmer wird. Dadurch lassen sich bessere Zinsen und Konditionen erzielen.

Der Kunde vereinbart mit dem privaten Investor eine Laufzeit. Die Kredithöhe wird dem Einkommen angepasst, sodass die monatlichen Kreditraten bezahlt werden können.

Nicht immer sind die Zinsen gleich hoch wie bei einer Bank. Darauf sollte unbedingt geachtet werden.

Auch auf eventuelle Ratenzahlungen sollte Rücksicht genommen werden. Wenn möglich, diese Option unbedingt vereinbaren. Wer keinen passenden Privatkredit findet, kann auch ein Auslandskredit aufnehmen.

Wer kann einen Auslandskredit aufnehmen?

Der Auslandskredit ist für eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag sehr beliebt. Dennoch können nicht alle diesen Kredit aufnehmen.

Selbständige können den Kredit nicht aufnehmen. Das liegt an den unregelmäßigen Einnahmen.

Diese können stark schwanken, sodass der Kredit nicht ausreichend abgesichert ist. Antragsteller dürfen nicht älter als 62 Jahre alt sein. Rentner sind also ebenfalls ausgeschlossen.

Bei diesen Personen liegt es an der Rentenzahlung die nicht gepfändet werden kann. Um den Kredit erhalten zu können muss ein Einkommen zwischen 1150 Euro und 1800 Euro vorhanden sein.

Dabei erhält der Kunde die Kreditsummen von 3500 Euro, 5000 Euro und 7500 Euro. Die Kreditlaufzeit ist bei der Sigma Bank mit 40 Monaten angegeben.

Der Zinssatz ist bonitätsunabhängig und bewegt sich bei über elf Prozent. Wer mit diesen Konditionen einverstanden ist und die Voraussetzungen erfüllt, kann die Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag aufnehmen.

Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag – Fazit

Auch wenn die Auswahl nicht sehr groß ist, kann eine Autofinanzierung trotz negativem Schufaeintrag aufgenommen werden. Die unterschiedlichen Kreditarten sollten verglichen werden.

So kann die Entscheidung getroffen werden, ob der Kredit aus dem Ausland kommt oder von Privat.

Die Grundvoraussetzungen müssen bei der Bank im Ausland erfüllt werden. Kreditsicherheiten können nicht helfen, da diese nicht vorgesehen sind.

Diese können nur bei einem Privatkredit gestellt werden, was diesen weitaus attraktiver macht. Die Flexibilität ist bei der Sigma Bank nicht gegeben.

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich