Fragen zum Kredit? 0800-7628226

Autofinanzierung trotz Ratenkredit

Eine Autofinanzierung trotz Ratenkredit kann durchaus erfolgreich sein. Den Banken ist es egal wie viele Kredite der Kunde bedienen muss, solange er sich einen Kredit leisten kann.

Hat der Kreditsuchende ein ausreichendes Einkommen und eine positive Schufa, so dürfte eine Autofinanzierung trotz Ratenkredit ein leichtes Vorhaben sein.

Auf einen Blick erklärt:

  • Autokredite trotz laufender Ratenkredite, sind das Alltagsgeschäft der Direktbanken
  • Bestehende Kredite zu bedienen, belastet den Score kaum
  • Vergleichen Sie ganz ungestört aktuelle Fahrzeugkredite mit Wunschrate
  • Stellen Sie gleich jetzt Ihren Kreditantrag – selbstverständlich zunächst ganz unverbindlich

Autofinanzierung trotz Ratenkredit – Aussichten

Viele Verbraucher bezahlen eine Autofinanzierung trotz Ratenkredit. Solange der Kunde die Raten bezahlen kann, sieht die Bank keine Veranlassung bei einem Kreditwunsch Nein zu sagen.

Dabei ist eine Autofinanzierung kein seltener Kreditwunsch. Viele Arbeitnehmer müssen dringend ein Auto haben, wenn es keinen anderen Weg gibt zur Arbeit zu kommen.

Die Sorge vieler Kreditsuchender keine Autofinanzierung zu erhalten, da bereits ein Kredit besteht, ist in den meisten Fällen unbegründet. Hat der Kunde ein ausreichendes Einkommen und kann er damit alle seine Ausgaben problemlos decken und es bleibt sogar ein Überschuss, so kann auch eine weitere Kreditrate bezahlt werden.

Die Bank wird einen Haushaltsplan aufstellen und mit pauschalierten Beträgen Einnahmen gegen Ausgaben berechnen. Das übrigens kann der Kunde bereits vorab tun.

So weiß er sicher wie hoch die Kreditrate sein darf, damit sie sein monatliches Budget passt.

Autofinanzierung trotz Ratenkredit – richtige Kreditgeber

Eine Autofinanzierung kann sowohl bei der Hausbank als auch bei einer Online-Bank aufgenommen werden. Die meisten Kreditsuchende bevorzugen die Hausbank.

autofinanzierung trotz ratenkredit
Autofinanzierung trotz Ratenkredit – selten problematisch

Dort ist man bereits lange Jahre Kunde, die Bank kennt die Finanzen, man hat Vertrauen. Kann der Kunde die Bedingungen der Bank erfüllen, wie ein ausreichendes Einkommen, eine saubere Schufa und eine feste Anstellung wird der Kredit kein Problem darstellen.

Selbst wenn zwei Kreditraten bezahlt werden müssen, sieht die Bank bei entsprechender Bonität keine Hindernisse. Aber im Gegensatz zu den Online-Banken haben die Hausbanken die schlechteren Konditionen.

Seit es beim Zinssatz als auch im den Sonderkonditionen. Deshalb sollten Kreditsuchende bevor eine Kreditanfrage gestellt wird, zuerst einen Kreditvergleich vornehmen.

Dieser liefert die besten Anbieter und zeigt alle wichtigen Infos rund um die Autofinanzierung trotz Ratenkredit.

Autofinanzierung trotz Ratenkredit – Kreditvergleich als Kompass

Wenn der Autokäufer bereits weiß wie hoch die Kaufsumme seines Wagens sein wird, so kann er die in den Kreditvergleich eingeben. Dazu noch die gewünschte Laufzeit.

Mit einem Klick wird die Höhe der Kreditrate als auch ein Zinssatz zu sehen sein. Zum Zinssatz ist zu sagen, dass dieser nicht für alle Kunden Gültigkeit hat.

Der Zins wird nach der Bonität des Kunden berechnet. Hat dieser eine gute Bonität, so kann er mit einem günstigen Zinssatz rechnen und umgekehrt.

Wenn die Kreditrate zu hoch ist, kann mit einer Veränderung der Laufzeit diese an das Einkommen angepasst werden. Eine lange Laufzeit bringt demzufolge eine niedrige Rate, während eine kurze Laufzeit hohe Raten bringt.

Obwohl die Autofinanzierung schneller vom Tisch wäre, muss der Kunde entscheiden, was er im Monat aufbringen kann. Wichtig dazu sind kostenlose Sondertilgungen.

Das Einkommen kann sich während der Kreditlaufzeit ändern, so dass höhere Beträge auf den Kredit gezahlt werden könnten. Auch Ratenpausen zeichnen einen günstigen Kredit ab.

Autofinanzierung trotz Ratenkredit – beim Händler

Entscheidet sich der Kreditnehmer für einen Bankenkredit, kann er einen Wagen beim Autohändler in bar bezahlen, was ihm unter Umständen hohe Rabatte einbringen kann. Wer aber lieber die Finanzierung beim Händler wünscht, der kann dies bei entsprechender Bonität auch tun.

Viele Käufer machen das auch, denn es ist einfach. Das Auto wird ausgesucht, der Händler hält schon den passenden Kredit bereit.

Oft wird dann noch der Fahrzeugbrief als Sicherheit hinterlegt. Viele Autokäufer lassen sich auch von den 0%-Finanzierungen beim Händler locken.

Dennoch kann eine Barzahlung die 0%-Finanzierung noch toppen. Wer Geld sparen möchte, der sollte die Angebote miteinander vergleichen.

Viele Autobanken bieten die 0%-Finanzierung aber auch nur bei bestimmten Modellen an. Meistens handelt es sich dabei um Auslaufmodelle.

Autofinanzierung trotz Ratenkredit – Umschuldung

Zwei Kredite – zwei Raten. Das können sich viele Kreditsuchende nicht leisten. Das Auto aber wird dringend benötigt, es kann nicht gewartet werden, bis der Ratenkredit getilgt ist.

Hier bietet sich dann eine Umschuldung an. Dabei wird der laufende Ratenkredit abgelöst und mit der neuen Autofinanzierung verbunden.

Der Vorteil dabei ist, dass die monatliche Belastung geringer sein kann und damit auch bezahlbar für den Kunden wird. Gerade wenn das Einkommen nicht so hoch ist und die Raten nur mühsam bezahlt werden können, verlangt die Bank eine zusätzliche Sicherheit.

Neben dem Fahrzeugbrief kann das auch ein Bürge sein. Aber auch eine beleihbare Versicherung kann als Sicherheit eingesetzt werden.

Die Umschuldung kann bei der Bank erfolgen, bei der der Ratenkredit bezahlt wird, es kann aber auch ein anderer Anbieter gesucht werden.

Autofinanzierung trotz Ratenkredit – Vorfälligkeitsentschädigung

Dann allerdings sollte aufgepasst werden, denn die Bank kann sich dann eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen. Schließlich verliert sie durch die vorzeitige Ablösung des Ratenkredites einiges an Zinsen.

Seit 2010 darf diese Entschädigung lediglich nur noch 1 % der Restkreditsumme ausmachen. Es muss auch auf die Kündigungsfrist des Ratenkredites geachtet werden.

Meist aber übernimmt dies alles der neue Kreditgeber.

Autofinanzierung trotz Ratenkredit –  Schufa ist schlecht

Mit einer schlechten Schufa schränkt sich das Kreditangebot drastisch ein. In den wenigsten Fällen gelingt Kreditsuchender mit schlechter Schufa eine Autofinanzierung hierzulande zu erhalten.

Kommt ein Auslandskredit in Frage, so können Kunden lediglich mit einem Kleinkredit bis zu einer maximalen Höhe von 7500 Euro rechnen. Die Bank die diesen Kredit vergibt hat ihren Sitz in Liechtenstein und ist bekannt für ihre seriösen und schufafreien Kredite.

Der Kunde kann eine Kreditanfrage direkt bei der Bank stellen oder sich einen Kreditvermittler zu suchen. Letzterer empfiehlt sich, da er die Vorprüfung des Kredites vornimmt.

So werden unnötige Nachforderungen von Unterlagen vermieden. Auch kann eine Kreditvermittlung eine Autofinanzierung “trotz” Schufa vermitteln.

Dabei wird die Schufa abgefragt. Enthält sie leichtere negative Merkmale gibt es in Deutschland Banken die auch dann noch eine Autofinanzierung anbieten.

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich