Autokredit mit KFZ Brief

Der Autokredit mit KFZ Brief ist nicht immer die beste Finanzierung. Denn ein KFZ Brief kann nicht immer den Wertverlust eines Wagens kompensieren.

Ein Autokredit mit KFZ Brief genießt keine große Flexibilität, wie ein Autokredit ohne KFZ Brief. Wenn der KFZ Brief der Bank überlassen wird, ist der Kreditgeber Eigentümer des Wagens.

Der Autokredit mit KFZ Brief – die richtige Entscheidung?

Ein wirklich günstiger Autokredit ergibt sich oftmals nur, wenn der Bank der KFZ Brief übermittelt wird. So denken viele Kreditnehmer. Das ist aber keinesfalls so. Eines vorweg, die Bank genehmigt einen Autokredit aufgrund der Bonität des Kreditnehmers. Da muss das Einkommen stimmen und die Schufa sauber sein.

Der KFZ Brief wird oft vom Kreditgeber als zusätzliche Sicherheit verlangt, wenn beispielsweise die Bonität nicht ganz ausreichend sein sollte. Dabei kann während der Kreditlaufzeit der Wertverlust des Wagens so weit sinken, dass er die Kreditsumme nicht mehr abdeckt.

Da der Kreditgeber der Eigentümer des Wagens ist, kann der Kreditnehmer diesen bei einem plötzlich eintretenden finanziellen Engpass auch nicht verkaufen. Er hat ja den dafür notwendigen KFZ Brief nicht mehr und ist nicht mehr Eigentümer des Wagens. Deckt der Wertverlust die Kreditsumme nicht mehr ab, hätte die Bank weiterhin Forderungen an den Kreditnehmer.

Mit einem Kreditvergleich einen Autokredit mit KFZ Brief suchen

Bevor ein Kredit bei irgendeinem Anbieter beantragt wird, sollte ein Kreditvergleich vorgenommen werden. Deshalb sollte der Autokäufer davor schon die Kreditsumme wissen, die er den in den Vergleich eingeben kann. Mit einer gewählten Laufzeit erhält er sofort die Höhe der zu zahlenden Kreditrate. Den angezeigten Zinssatz ist nicht speziell für den Kreditnehmer gültig.

Denn Zinsen werden nach der Bonität gerechnet. Hat der Kreditnehmer eine gute Bonität, so kann er auch mit einem günstigen Zins rechnen. Ist die die Kreditrate zu hoch, kann mit einer angepassten Laufzeit diese verändert werden und zwar nach oben oder nach unten. Allerdings sollten Kreditnehmer wissen, je länger die Laufzeit gewählt wird, je teurer wird der Kredit.

Banken haben mit einer langen Laufzeit ein höheres Ausfallrisiko, dass sie sich mit erhöhten Kosten bezahlen lässt. Wer einen passenden Anbieter gefunden hat, kann direkt über dessen Seite einen Kreditantrag stellen. Wenn möglich sollte nicht nach einem Autokredit mit KFZ Brief gesucht werden, sondern ohne. Die Gründe sind zuvor schon genannt.

Nicht jeder Kreditgeber verlangt den KFZ Brief

Bei einem Autokredit mit KFZ Brief muss nicht bei jedem Anbieter diese Zulassungsbescheinigung II hinterlegt werden. Vielen Banken genügt eine Kopie des Kaufvertrages. Damit kann die Bank feststellen, dass die Kreditsumme für den Autokauf genutzt wurde. Notwendig ist das, wenn der Autokredit mit KFZ Brief zweckgebunden ist.

Banken berechnen bei Nichteinreichen innerhalb von vier Wochen erhöhte Zinsen. Auf einen KFZ Brief wird auch verzichtet, wenn der Kreditnehmer eine Anzahlung von 10 bis 15 % leisten kann. Oftmals verzichten Banken auch auf die Hinterlegung des Briefes um damit Kosten für die ordentliche Verwahrung des Briefes zu sparen.

Trotzdem gelten ein Autokredit mit KFZ Brief immer noch als ein spezieller Autokredit mit Sicherheitsübereignung, der günstige und auch sichere Konditionen verspricht. Dennoch stehen dem Autokäufer auch Verbraucherkredite zu, bei denen der Verwendungszweck nicht angegeben werden muss.

Die Finanzierung beim Händler

Die Ballonfinanzierung ist eine recht beliebte Art seinen Wagen zu finanzieren. Der Kreditnehmer bezahlt während der Kreditlaufzeit sehr niedrige Raten um am Ende der Laufzeit die große Schlussrate zu bezahlen. Dabei wird der ungefähre Restwert des Wagen über die komplette Laufzeit hinweg nicht getilgt, sondern lediglich finanziert.

Die Schlussrate wird dann am Ende der Laufzeit in bar bezahlt oder kann weiter finanziert werden. Gerade da kann es zu Schwierigkeiten kommen. Hat sich die finanzielle Situation des Kreditnehmers verschlechtert, kann es passieren, dass er keine Anschlussfinanzierung erhält. Der Wagen müsse dann zurückgegeben werden.

Deckt der Restwert des Wagens die Schlussrate nicht, hat der Kunde keinen Wagen mehr, muss aber weitere Kosten bezahlen. Natürlich können die niedrigen Raten eine Budgetentlastung sein. Diese Art der Finanzierung sollten aber nur diejenigen wählen, die zeitgleich für die Schlussrate etwas zurücklegen können oder die beispielsweise eine größere Geldsumme erwarten.

Kann das Ersparte die bessere Lösung sein?

Generell wird ja jedem Verbraucher geraten für den Ernstfall einige Rücklagen zu haben. Können Kreditnehmer beim Autokredit mit KFZ Brief eine Anzahlung aus den Rücklagen bezahlen, ergibt sich nicht nur eine geringere Kreditsumme, sondern der Kredit wird günstiger.

Lösen aber Kreditnehmer ihre Ersparnisse für die Anzahlung des Autokredit mit KFZ Brief auf, so muss bereits bei kleineren unerwarteten Ausgaben der Dispo genutzt werden. Werden größere Anschaffungen notwendig, muss sogar wieder über einen Kredit nachgedacht werden.

Wer dann mit dem ersten Kredit schon an seine Belastungsgrenzen stößt, der wird eine zweiten Kredit nicht erhalten. Viele Experten raten ja, gerade weil die Sparzinsen im tiefen Fall sind bzw. gar nicht mehr vorhanden sind, die Rücklagen für eine Anzahlung zu nutzen. Das geht aber nur solange gut, wenn nichts Unverhofftes eintritt.

Die Belastungsgrenze nicht ganz nutzen

Wer keine Rücklagen hat und der finanzielle Überschuss komplett als Kreditrate für den Autokredit mit KFZ Brief genutzt wird, der wird bereits nach zwei Monaten Arbeitslosigkeit oder bei schwerer Erkrankung in den Zahlungsverzug geraten. Hier könnte unter Umständen eine Restschuldversicherung sinnvoll sein.

Diese tritt ein bei Todesfall oder Arbeitslosigkeit. Allerdings sind die Passagen in diesen Verträgen genau zu lesen. Es sind einige Stolperfallen eingebaut. So wird beispielsweise bei Arbeitslosigkeit nur bezahlt, wenn diese unverschuldet entstanden ist.

Kreditnehmer die sich für eine Ballonfinanzierung entscheiden, sollten darauf achten, dass die Schlussrate dem Wert des Wagens nach der Laufzeit entspricht.

Fazit:

Generell kann also ein Autokredit mit KFZ Brief aufgenommen werden oder ohne. Der Unterschied wird nicht gravierend sein. Denn ein Autokredit wird ja nur bei entsprechender Bonität vergeben. Hat der Kreditnehmer beispielsweise eine schlechte Schufa. so nutzt ihm auch die Hinterlegung des KFZ Briefes nicht. Der Kredit wird abgelehnt.

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich