Fragen zum Kredit? 0800-7628226

Autokredit ohne Sicherungsübereignung

Es wird immer öfter nach einem Autokredit ohne Sicherungsübereignung gesucht. Dieser hat oft mehr Nachteile als Voreile zu bieten, wenn der Fahrzeugbrief abgegeben werden muss.

Viele wissen gar nicht, was eine Sicherungsübereignung überhaupt ist.

Die Fakten in vier Sätzen

Auskömmlicher Autokredit ohne Sicherungsübereignung bewilligen Kreditinstitute nur bei sehr guter Bonität. Allerdings ist der Kreditwunsch in kleinem Rahmen sogar schufafrei erfüllbar.

Prüfen Sie direkt Ihre Kreditchancen und  vergleichen Sie und Ruhe. Ihren Kreditantrag stellen sie ohne die geringste Verpflichtung einzugehen.

Was ist eine Sicherungsübereignung?

Banken dürfen grundsätzlich nur sicheren Kredit bewilligen. Das gibt der Gesetzgeber so vor.

Bei kleinem Kredit reicht die persönliche Bonität zumeist dazu aus, den Nachweis der sicheren Kreditvergabe zu führen. Damit ist der Autokredit ohne Sicherungsübereignung, zumindest im kleinen Rahmen und bei durchschnittlich guter Bonität, schon einmal kein Problem.

Die Sicherheit leitet sich allein aus:

  • der Schufa Bonität bzw. dem Score
  • dem Arbeitseinkommen
  • und dem sicheren Arbeitsplatz

ab. Anders sieht es natürlich aus, wenn die Bank höheren Kredit vergibt oder andere Gründe die zusätzliche Kreditsicherung erfordern. In diesem Fall erlaubt die Bank, dass ein Sachwert die Kreditsicherheit herstellt.

Denkbare Sachsicherheiten wären beispielsweise:

  • eine Grundschuld
  • die Verpfändung eines Sparvertrages oder einer Kapitalanlage
  • ebenso der Kfz-Brief des Fahrzeuges

Sinn der Aktion ist es, im Fall von Zahlungsschwierigkeiten, ein verkaufbares “Faustpfand” zu besitzen. Der sicherungsübereignete Wertgegenstand wird verwertet.

Mit anderen Worten der Gläubiger darf den Wertgegenstand verkaufen. Um den Verkaufserlös reduzieren sich anschließend die offenen Schulden.

Autokredit mit Kfz-Brief – was ist das Problem?

Natürlich möchten Fahrzeughalter lieber einen Autokredit ohne Sicherungsübereignung des Fahrzeugs abschließen. Sonst dürfen sie das Auto zwar fahren, sind als Halter eingetragen, aber trotzdem nicht frei in ihren Entscheidungen.

Beispielsweise der Fahrzeugverkauf ist legal nur mit Zustimmung der Bank möglich. Verständlich, denn schließlich gehört ihr der Wagen, bis der Kredit bezahlt ist.

autokredit ohne sicherungsuebereignung
Autokredit ohne Sicherungsübereignung – so geht’s

Ärgerlich ist der bürokratische Aufwand jedoch, wenn ein Fahrzeugwechsel vor der Kreditablösung nötig ist. Dann fällt es schwer, das “Altauto” privat zu verkaufen.

Außerdem stößt die An- und Abmeldung von Sommerfahrzeugen Fahrzeughaltern “sauer auf”. Einfach zum Straßenverkehrsamt gehen und handeln, das klappt nicht.

Erst muss die Bank den Brief zur Kfz-Stelle schicken, damit die Zulassungsstelle tätig werden darf. Bis der Brief dort eintrudelt, kann schon ein paar Tage dauern.

Spontanität lässt somit nur der Autokredit ohne Sicherungsübereignung zu.

Schwache Kreditwürdigkeit – Daten kontrollieren

Damit es – ohne Sicherungsübereignung – mit dem Autokredit klappt, spielt die Schufa eine wichtige Rolle. Sie bewertet schließlich das Kreditrisiko.

Allerdings sind die Daten der Schufa nicht immer aktuell. Vielleicht lässt sich der maximale Score nicht erreichen, weil falsche Einträge das Bild verzerren.

Dagegen hilft nur die persönliche Kontrolle. Die eigene Schufa zu prüfen, ist sogar ganz einfach.

Auf Antrag übermittelt die Schufa alle nötigen Daten im Rahmen der kostenlosen Selbstauskunft. Passen die Einträge nicht zur Realität, einen Änderungsantrag stellen.

Spätestens bei der nächsten Aktualisierung, liegt dann der realitätsnahe Score dem Autokredit ohne Sicherungsübereignung zu Grunde.

Reicht der Bonitätsnachweis aus, fällt der Bank die Bewilligung wieder ganz leicht. Falls nicht, wären Alternativen zum Fahrzeug-Brief möglich.

Autokredit ohne Sicherungsübereignung – wie sichern?

Wer einen Kredit ohne Sicherungsübereignung sucht, die persönliche Bonität aber nicht ausreicht, muss anderweitig für Sicherheit sorgen.

Der einfachste Weg dazu ist einen Kredit mit zwei Personen zu beantragen. Die zweite Person könnte ein Bürge sein oder ein Mitantragsteller.

Allerdings legen Kreditinstitute dabei Mindestmaßstäbe an. Der Bürge oder Mitantragsteller muss:

  • selbst solvent sein, d.h. zur Not die Raten sicher zahlen können
  • ein sicheres Arbeitseinkommen nachweisen (unbefristeter Arbeitsvertrag)
  • sein Score muss ausgesprochen gut sein

Mit nur durchschnittlich guter Bonität, kann der zweite Kreditnehmer nur begrenzt die Kreditwürdigkeit steigern. Bei mittleren Kreditsummen reicht es dennoch, die Bank wird den Autokredit ohne Sicherungsübereignung bewilligen.

Bei sehr hohem Kredit, beispielsweise für ein Neufahrzeug der Spitzenklasse, klappt es immer.

Günstig finanzieren – Preisvergleich

Zinsgünstiger Autokredit hält die Kreditkosten im Zaum. Passende Kreditangebote zeigt beispielsweise der angeschlossene Vergleich.

Beim Autokauf umfasst der Preisvergleich zwei wichtige Faktoren. Zum einen natürlich den effektiven Jahreszins.

Das 2/3 Beispiel nach PAngV vermittelt einen sehr genauen Eindruck davon, wie viel der Autokredit ohne Sicherungsübereignung tatsächlich kostet. Aber das ist nur eine Seite der Medaille.

Der Gewinn liegt im Einkauf, so verrät es schon eine klassische Volksweisheit. Beim Autokauf lockt der Handel mit großzügigem Rabatt Barzahler an.

Laut SZ (2017) sparen Barzahler bei Neuwagen durchschnittlich etwa 30 % gegenüber dem Kauf auf Kredit bei der Autobank ein. Richtig zu vergleichen bedeutet daher, zwei Preise zu erfragen.

Den Barzahlungspreis und anschließend den Finanzierungspreis. Außerdem zu beachten: Den gewünschten Autokredit ohne Sicherungsübereignung, den bietet die Bank des Händlers zumeist nicht.

Direktbank – ohne Anzahlung, ohne Sicherheitsübereignung

Autobanken verlangen oft den Fahrzeugbrief als Kreditsicherheit. Einen günstigen Kredit ohne Sicherungsübereignung bieten hingegen Direktbanken.

Möglich wäre der Antrag auf einen frei verwendbaren Ratenkredit. Bei Krediten ohne Zweckbindung tritt der Autokauf nicht einmal in Erscheinung.

Das Verfahren ist denkbar einfach. Nur den Antrag rechtsverbindlich online stellen.

bei ausreichend guter Bonität antwortet die Bank umgehend mit einer Kreditzusage. Schnell ist dieser Weg außerdem, denn das Kreditverfahren läuft weitgehend automatisch.

Innerhalb nur eines Tages bewilligen Direktbanken mittlerweile Kreditwünsche in mittlerer Größenordnung. Die Auszahlung erfolgt am nächsten Buchungstag.

Allerdings zinsgünstiger wäre ein Autokredit ohne Sicherungsübereignung mit Zweckbindung. Ob der gewünschte Anbieter jedoch auf den Kfz-Brief verzichtet, ist dabei nicht klar.

Der einfachste Weg das zu klären, ist die unverbindliche Kreditvoranfrage. Genau dieses Angebot unterbreitet der angeschlossene Vergleich jedem Antragsteller.

(Cheng)

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich