Fragen zum Kredit? 0800-7628226

Autokredit ohne Zinsen

Mit einem Autokredit ohne Zinsen ist in den meisten Fällen eine 0%-Finanzierung beim Autohändler oder vom Hersteller zu verstehen. Dabei zahlt der Kreditnehmer weder Zinsen noch Gebühren.

Allerdings kann hier der Schein oft trügen. Der Autokredit ohne Zinsen ist dann oftmals teurer als ein klassischer Ratenkredit.

Clever sparen – in vier Sätzen

Zinsloser Autokredit ist ein Angebot des Autohandels für Neufahrzeuge. Im Gegenzug für das “Zinssponsoring” verzichtet der Autokäufer allerdings auf etwa 30 Prozent Barzahlungsrabatt.

Clever beim Autokauf zu sparen beginnt mit dem Kreditvergleich. Beantragen Sie – völlig unverbindlich – Ihren Autokredit mit Barzahlungsrabatt noch heute – ganz ohne Risiko – und Sofortzusage.

Autokredit ohne Zinsen –  0%-Finanzierung

Um den Absatz zu steigern, bieten viele Autobanken ihren Kunden eine 0%-Finanzierung an. Was sich zunächst als besonders günstig erweist, ist aber nicht so.

autokredit ohne zinsen
Autokredit ohne Zinsen

Autohändler sind verpflichtet die Finanzierung eines Autos über die jeweilige Autobank abzuwickeln. Das bedeutet wird ein Opel gekauft, so wird der Wagen über die Opel Bank abgewickelt.

Oder ein VW, den wickelt dann aber die VW Bank ab. Um den Umsatz zu steigern, werden in bestimmten Abständen von einigen Banken eine 0%-Finanzierung angeboten.

Viele Verbraucher greifen zu, da sie der Annahme sind, dass das die beste Finanzierung für ihren Wagen ist. Wenn man bedenkt, dass keine Zinsen und keine Gebühren anfallen, ein gutes Geschäft.

Der Vertrag wird dann unterschrieben. Dabei sollten sich die Kunden einmal die Frage stellen:

Was verdient die Autobank denn nun eigentlich?

Autokredit ohne Zinsen – Augenwischerei der Autobanken

Keine Bank der Welt verschenkt etwas und Autobanken schon gar nicht. Dabei ist die Rechnung ganz einfach.

Die Differenz zwischen der 0%-Finanzierung und den marktüblichen Zinsen erhalten Banken vom Hersteller der vom Händler. Das bedeutet, dass der Händler für die Zinsen bezahlt.

Was wiederum bedeutet, dass er weniger verdient. Deshalb wird ein Kunde, der die 0%-Finanzierung in Anspruch nimmt, kaum Rabatt erhalten.

Für den Autokäufer ergibt sich also die Rechnung, dass er einen teuren Wagen kauft der keine Zinsen hat, aber er verzichtet oft auf einen hohen Rabatt. Bevor Kunden sich für die 0%-Finanzierung entscheiden, sollten sie alles durchrechnen.

Dabei sollte die Rechnung aufgemacht werden:

Kann ein Autokredit über 30000 Euro ohne Zinsen auf 60 Monate verteilt, günstiger sein oder nicht. Hierbei sollte der Barzahlerrabatt nicht aus den Augen verlieren werden.

Autokredit ohne Zinsen – bis 30 % Rabatt möglich

Verbraucher sollten wissen, dass der Listenpreis für ein Fahrzeug bei vielen Herstellern hoch angesetzt ist. Dadurch können Preisnachlässe oder Rabatte bis 30 % gewährt werden.

Das behaupten übrigens nicht wir, sondern die SZ aufgrund einer Studie. Danach streichen Barzahler durchschnittlich etwa 30 Prozent Nachlass ein.

Wer hohe Nachlässe anbietet, der wird damit seinen Umsatz ankurbeln. Dennoch erhält nicht jeder Autokäufer einen hohen Rabatt.

Das wären immerhin bei einer Kreditsumme von 30000 Euro gut 9000 Euro Rabatt. Das bedeutet für den Kunden, dass er keine Kreditsumme von 30000 Euro benötigt, sondern lediglich 21000 Euro.

Findet nun ein Autokäufer eine Bank, deren Kosten weniger betragen als 9000 Euro, wäre das Angebot der 0%-Finanzierung damit schon geschlagen. Bevor Kunden sich also entscheiden, sollte zuvor ein Kreditrechner genutzt werden.

Damit kann genau festgestellt werden, welcher Bankkredit das Angebot des Händlers toppen kann.

Autokredit ohne Zinsen – große Auswahl

Es steht nicht nur die Ersparnis im Fokus, wenn ein Kredit bei einer Filialbank oder einer Direktbank aufgenommen wird. Kunden sollten immer bedenken, dass der Barzahlereffekt bei vielen Händlern greift.

Außerdem können bei einem Autokredit von der Bank mehrere Kreditangebote getestet werden. Wissen sollten Autokäufer auch, dass diese 0%-Finanzierungen oft nur über eine bestimmte Zeit angeboten werden und auch nur für bestimmte Modelle angeboten wird.

Wer sich also für einen Autokredit ohne Zinsen als Barkredit entscheidet, der kann frei wählen bei welchem Händler er sein Fahrzeug kauft und vor allen Dingen kann er auch sein Wunschmodell auswählen.

Der Autokredit ohne Zinsen – die Finanzierungsarten

Wenn Hersteller 0%-Finanzierungen anbieten, steigen in den meisten Fällen die monatlichen Raten. Das wiederum verhindert, dass Kunden nichts auf die Seite legen können oder ihr Konsumverhalten stark einschränken müssen.

Wer nur eine kleine Anzahlung oder gar keine bezahlt, der bezahlt ewig am Auto. Extrem günstige Raten locken ebenfalls viele Kreditnehmer.

Diese erhalten Autokäufer wenn sie sich für eine Finanzierung mit Schlussrate entscheiden. Dabei werden über die gesamte Laufzeit lediglich die Zinsen bezahlt, am Ende aber wird die hohe Schlussrate fällig.

Diese Finanzierung ist für Kunden interessant die gerade momentan knapp bei Kasse sind, aber für die Schlussrate zeitgleich etwas auf die Seite legen können. Kunden die gerade mit ach und Krach die Raten bezahlen können, sollte keine Finanzierung mit Schlussrate wählen.

Autokredit ohne Zinsen – der Kreditgeber

Wer sich für einen Barkredit entschieden hat, für den kann die Hausbank der erste Ansprechpartner sein. Vorher sollte aber die Verhandlung beim Händler geführt werden, um zu erfahren wie hoch der Barzahlerrabatt ist.

Dementsprechend weniger wird als Kreditsumme benötigt. Die Hausbank könnte auch der bessere Kreditgeber sein, wenn Kunden in einen Zahlungsverzug geraten.

Dann könnte die Bank allerdings einen Zahlungsaufschub anbieten. Erfahrungsgemäß sind Direktbanken nicht gerade so kulant.

Dennoch können Autokäufer bei einer Direktbank ein Kreditangebot einholen. Da diese Banken meist die besseren Konditionen haben, könnte der Kunde das Angebot bei seiner Hausbank vorlegen und dementsprechend mit ihr verhandeln.

Autokredit ohne Zinsen – Bonität muss stimmen

Wer sich für ein neues Auto interessiert, der muss eine bestimmte Kreditwürdigkeit haben. Schließlich haben Banken nichts zu verschenken.

Bevor die Kreditzusage also ausgesprochen wird, wird die Bank das Einkommen des Kreditnehmers prüfen. Es sollte so hoch sein, dass ein pfändbarer Anteil besteht.

Daneben muss eine feste Anstellung bestehen, die nicht befristet ist und keine Probezeit enthält. Ganz wichtig ist die Schufa.

Diese sollte keine negativen Einträge enthalten, denn das könnte dazu führen, dass der Kunde keinen Kredit erhält. Den Banken erscheint das Ausfallrisiko zu hoch.

Stellen Banken keine genügende Bonität fest, verlangen sie weitere Sicherheiten. Dann darf beispielsweise der KFZ Brief als Sicherheit hinterlegt werden.

Dieser bleibt dann solange Eigentum der Bank bis der Kredit bezahlt ist.

 

(Cheng)

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich