Autokreditumschuldung

… clever sparen!

Unser Autokreditratgeber beschäftigt sich nicht nur mit Fragen, die entstehen, wenn ein neuer Kredit aufgenommen werden soll, sondern auch mit bestehenden Krediten. Selbst bei laufenden Krediten, die vor Jahren zu hohen Zinsen abgeschlossen wurden, lässt sich noch Geld sparen, wenn bei dem aktuell niedrigen Zinsniveau ein bestehender teurer Kredit abgelöst und stattdessen für den Restsaldo ein günstiger Ratenkredit aufgenommen wird. Es lassen sich oft Summen im drei- und sogar im vierstelligen Bereich einsparen, wenn teure Kredite abgelöst werden.

Kreditkosten sparen durch Autokreditumschuldung

 


So schulden Sie richtig um

Seit Einführung der Verbraucherkreditrichtlinie im Juni 2010 haben Kreditnehmer das Recht, bestehende Kredite zu kündigen. Die Bank ist im Gegenzug berechtigt, für entgangene Zinseinnahmen eine Vorfälligkeitsentschädigung zu erheben, die allerdings auf ein Prozent des Ablösebetrages begrenzt ist. Wenn der Kredit eine Restlaufzeit von unter einem Jahr hat, darf die Vorfälligkeitsentschädigung sogar nur bei 0,5 Prozent liegen.

Es gibt aber nach wie vor auch Banken, die so kulant sind, dass sie auf eine Vorfälligkeitsentschädigung verzichten. Diese Regelung gilt allerdings nur für alle Kredite, die nach dem 11.06.2010 abgeschlossen wurden.

Bearbeitungsgebühren werden nicht erstattet

Verbraucher, die einen Kredit mit Bearbeitungsgebühr abgeschlossen haben, werden spätestens, wenn sie ablösen wollen merken, dass die Bearbeitungsgebühr ein Betrag ist, der nicht erstattet wird. Günstig ist es immer, bereits im Vorfeld eine Bank auszuwählen, die keine Bearbeitungsgebühren berechnet und darüber hinaus für die vorzeitige Ablösung keine Entschädigung verlangt.

Wenn ein Kredit über die gesamte Laufzeit durchläuft, spielt das nur eine untergeordnete Rolle, aber etwas mehr als ein Drittel aller Kreditverpflichtungen werden vorzeitig abgelöst. Die meisten im Rahmen einer Umschuldung.

Den Autokredit umschulden, wenn die Raten zu hoch sind

Manchen Verbrauchern geht es nicht nur darum im Nachhinein noch Geld zu sparen, indem sie einen teuren Kredit durch einen günstigen Kredit ablösen. Für einige ist es wichtig, die monatliche Belastung zu reduzieren, weil sich die Einkommensverhältnisse negativ entwickelt haben und die aktuelle Rate zu teuer ist. Auch dann kann eine Umschuldung den gewünschten Erfolg bringen. Das setzt allerdings voraus, dass der Kreditnehmer trotz veränderter Einkommenssituation noch kreditwürdig ist. Wird ein neuer Kredit aufgenommen, bei dem die Laufzeit gestreckt wird, sinken automatisch die Raten, was dann zu einer geringeren monatlichen Belastung führt.

Ist die Bonität nur noch eingeschränkt, wird sich jedoch nur schwer eine Bank finden, die bereit ist, eine Umschuldung mitzumachen. Bei Zahlungsproblemen besteht jedoch auch immer die Möglichkeit, dass der Kreditnehmer sich an den Kreditgeber wendet, und versucht, den laufenden Kredit bei der bisherigen Bank umzuschulden. Viele Banken sind bereit, auch bei Schwierigkeiten eine gemeinsame Lösung zu finden, die ja letzten Endes sowohl im Interesse des Kreditnehmers als auch der Bank liegt.

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich