Der Kreditantrag

… bei einem Autokredit

Werden günstige Kreditangebote gesucht, ist der Blick ins Internet heute unverzichtbar. Online gibt es in der Regel die besten Konditionen und mit einem Online-Kreditantrag kommt der Kreditsuchende sicher, schnell und sehr bequem zu seinem Kredit.

Gründe, warum ein Kredit aufgenommen werden soll oder muss, gibt es viele. Der Autokredit ist zum Beispiel einer der Gründe, die häufig genannt werden, aber auch Möbel oder Urlaubsreisen werden heute gern mit Krediten finanziert, weil man so unkompliziert Kredit aufnehmen kann, seit es die Onlineangebote im Internet gibt. Verbraucher, die sich an die Hausbank wenden oder ihren Kredit direkt beim Händler aufnehmen, zahlen oft drauf, weil die Zinsen nicht so günstig sind oder die Ware teurer ist.

Wer seinen Kredit online aufnehmen möchte, kann einen objektiven Kreditvergleich anstellen und dann den Kredit direkt online bei der Bank seiner Wahl beantragen. Schon nach wenigen Tagen wird der Kreditbetrag direkt zur Verfügung stehen.

Wie ein Kreditantragsverfahren abläuft

 


Der Kreditantrag

Die Bonitätsprüfung erfolgt gleich im ersten Schritt. Die Bank erfragt die persönliche finanzielle Situation. Dazu gehören Angaben zu den laufenden Einnahmen wie beispielsweise Gehalt, Mieteinnahmen, Rente oder auch Unterhalt und Ausgaben wie Miete, Ratenverpflichtungen, Unterhaltsverpflichtungen. Wie hoch soll der Kreditbetrag sein und wie lange die Laufzeit? In der Regel erfährt man als Kreditsuchender umgehend, ob der Kreditwunsch in der Form aus Sicht der Bank realisiert werden kann. Das Ganze ist eine sogenannte Vorprüfung.

Ist der Kreditwunsch als solcher, aufgrund der Einnahmensituation, realisierbar, geht es im nächsten Schritt um den eigentlichen Kreditantrag. Jetzt muss der Kreditnehmer seine kompletten persönlichen Daten in entsprechende Formulare eintragen. Das ist im Einzelnen Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnanschrift, Familienstand, Beruf und aktueller Arbeitgeber. Diese Daten benötigt die Bank im Rahmen der Bonitätsprüfung, um die Schufa einzuholen, eine Haushaltsrechnung anzustellen und den Kreditnehmer einem sogenannten Scoring-Verfahren zu unterziehen, mit dem das Kreditausfallrisiko gecheckt wird.

Im Ergebnis dieser Bonitätsprüfung bekommt der Kunde, im Falle sie positiv ausgeht, eine vorläufige Kreditentscheidung, in der als Option dann oft eine Restschuldversicherung angeboten wird, die bei kleineren Krediten mit kurzer Laufzeit aber in aller Regel entbehrlich ist.

Unterlagen, die an die Bank einzureichen sind

Zusammen mit dem unterschriebenen Kreditantrag sind üblicherweise folgende Unterlagen einzureichen:

  • Ausweiskopie (Perso oder Reisepass)
  • Aktuelle Verdienstabrechnungen der letzten drei Monate oder Rentenbescheid
  • Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • Gegebenenfalls Kopie des Arbeitsvertrags
  • Kopie der Einnahmebelege (wenn angegeben)

Hier sind die Anforderungen der Banken im Allgemeinen sehr individuell und davon abhängig, was der Kunde im Detail angegeben hat.

Zusammen mit dem Kreditantrag bekommt der Kreditnehmer dann den Coupon für das Postident-Verfahren. Mit dem unterschriebenen Kreditantrag und Kopien der geforderten Unterlagen begibt man sich dann in eine Postfiliale, um sich mit Personalausweis oder Reisepass zu legitimieren. Der Postbeamte prüft die Identität des Kreditnehmers sozusagen im Auftrag der Bank. Von dort werden die Unterlagen dann auch, für den Kreditnehmer kostenlos, an die Bank geschickt.

Prüfung der Unterlagen und Auszahlung

geprüft hat, wird der Kredit abschließend bewilligt und zur Zahlung angewiesen, sodass der Kreditnehmer ein oder zwei Tage darauf über den Kredit verfügen kann.

Bei Onlinekrediten haben Kreditnehmer das Recht innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Manche Banken haben diese Frist von sich aus verlängert.

Finanzierungsvergleich

Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).

Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.

Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.