Autokredit nach Studium

Um einen Autokredit nach Studium aufnehmen zu können, muss der Kreditsuchende über ein Einkommen verfügen. Nicht jeder hat aber nach dem Studium einen Job.

So ist es gerade für diese Personen fast unmöglich, den Kredit aufzunehmen. Diejenigen mit einem Job, müssen auf ihre Kreditwürdigkeit achten.

Kreditwürdigkeit nach dem Studium

Die Kreditwürdigkeit nach dem Studium kann unterschiedlich ausfallen. Wer während des Studiums einen Kredit aufgenommen hat, muss diesen erst tilgen, bevor ein Autokredit nach Studium aufgenommen werden kann. Andere haben keine Arbeitsstelle gefunden. Somit sind sie arbeitslos und haben kein Einkommen. Somit kann dieser Kredit auch nicht aufgenommen werden.

Nur wer zumindest eine Teilzeitstelle für sein Eigen nennen kann, hat Kreditchancen. Die Kreditwürdigkeit misst sich aber nicht nur nach dem Einkommen. Auch die Schufa ist wichtig. Negative Einträge wie Mahnungen oder die Kündigung einer Kreditkarte wirken sich auf die Kreditwürdigkeit aus. Solche Einträge sollten verhindert werden.

Autokredit mit festem Arbeitsplatz

Mit einem festen Arbeitsplatz kann ohne weiteres ein Autokredit nach Studium aufgenommen werden. Das Einkommen dient dabei als Kreditabsicherung, wenn es pfändbar ist. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag wäre optimal. Damit kann der Kreditsuchende zusichern, dass während der Laufzeit ein Einkommen vorhanden ist.

Sollte das Einkommen aber befristet sein, wird es schwieriger. Aber nicht unmöglich. So muss dann eine Laufzeit gewählt werden, die so lange ist wie der Arbeitsvertrag andauert. In der Zeit wo ein Einkommen vorhanden ist, muss der Kredit also getilgt sein. Natürlich kann so kein Neuwagen finanziert werden.

Aber ein Gebrauchtwagen für wenige tausend Euro kann auch in kurzer Zeit abbezahlt werden. Ein Blick auf den Automarkt ermöglicht ein Fahrzeug zu kaufen, was zum Budget passt.

Mit Bürgschaft zum Auto

Um seine Kreditwürdigkeit zu verbessern, lohnt sich oft eine Bürgschaft anzubieten. Wenn der Kreditsuchende diesen schon bei der Aufnahme mitteilen kann, dann ist das für die Bank ein gutes Zeichen. Sie sieht, dass der Antragsteller sich vorbereitet hat und es wirklich ernst meint mit der Kreditabsicherung.

Die Unterlagen des Kreditnehmers und des Bürgen sollten schon in Kopie vorhanden sein. So kann der Autokredit nach Studium sofort bearbeitet werden. Der Bürge muss eine gute Schufa und ein pfändbares Einkommen besitzen. Das wird mit den Einkommensnachweisen und der Schufa geprüft.

Der Vertrag wird von beiden, dem Kreditnehmer und dem Bürgen unterschrieben. Somit haften beide für den Autokredit nach Studium.

Beantragung – Autobank oder Direktbank?

Viele wissen nicht, wo sie einen Antrag auf einen Autokredit nach Studium stellen sollen. Der Kreditsuchende kann sich die Angebote von einer Direktbank im Internet und von der Autobank beim Händler ansehen. Um das richtige Angebot zu finden, sollten diese Angebote mit den Zinsen verglichen werden.

Wer die günstigsten Zinsen hat, ist schnell herausgefunden. Aber die Konditionen sollten genauso Beachtung finden. Darüber hinaus muss der Kreditsuchende wissen, dass er bei mit dem Kredit der Direktbank bei dem Händler als Barzahler das Fahrzeug kauft. Das bedeutet oft, dass er einen Rabatt herausschlagen kann.

Dieser Rabatt ist entweder ein Preisnachlass oder eine andere Leistung, die Geld kosten wird. Mal ist es eine Inspektion, einmal die Sommer – oder Winterreifen, die als Nachlass gegeben werden.

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich