Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst

Nehmen Sie persönliche Vorteile wahr. Vergleichen Sie Ihren Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst – direkt und ungestört. Über 20 Banken erwarten Sie im Vergleichsrechner. Sie werden überrascht sein, was online alles geboten wird.

Günstige Zinssätze sind aber nicht alles, worauf es beim Fahrzeugkauf ankommt. Im Text stellen wir Ihnen außerdem vor, wie Sie richtig viel Geld sparen. Mit dem passenden Finanzierungsmodell, sind zwischen 20 – 30 Prozent „Gewinn im Einkauf“ realistisch.

Zinsbonus bei Herstellerbanken – Fehlanzeige

Mitarbeitern des Staates eilt ein sehr guter Ruf voraus. Sie gelten als sichere und pünktliche Rückzahler. Bei Kreditwünschen werden „Staatsdiener“ daher buchstäblich von allen Kreditgebern hofiert. Langjährige Angestellte nicht anders, als Beamte auf Lebenszeit. Trotzdem bietet der Autohandel keinen speziell zugeschnittenen Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst an.

Ganz verwunderlich ist das, wenigstens bei Neufahrzeugen, allerdings auch nicht. Denn, sich weniger Zinsen als „zinslos“ zu erhoffen, ist eher unwahrscheinlich. Abgesehen davon, fächern die Banken hinter den Autohäusern ihr Angebot weit auf. Sofern auch nur die leiseste Chance besteht, soll jedem „einigermaßen solventen Kreditnehmer“, der Kauf eines Neufahrzeuges ermöglicht werden.

Für zweierlei Maß, damit ein Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst mit Sonderkonditionen lockt, dazu fehlt der Spielraum.

Neufahrzeug fremd finanzieren – 30 Prozent sparen

Günstiger als zinslos den Neuwagen zu finanzieren, das ist nicht möglich. Trotzdem lässt sich dieses Verkaufsargument leicht widerlegen. Allerdings nur, wenn der gesamte Fahrzeugkauf in die Rechnung einfließt. Der Knackpunkt ist der Preisnachlass für Barzahler. Durchschnittlich etwa 10 Prozent Nachlass auf den Listenpreis sind bei der „Inhaus-Finanzierung“ zu erzielen.

Anders, wenn der Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst von einer Fremdbank stammt. Die jüngsten Zahlen dazu stammen von der SZ aus 2017. Die Zeitung bestätigt, dass der durchschnittliche Preisnachlass durch Barzahlung des Neufahrzeugs bei etwa 30 Prozent liegt. Natürlich immer abhängig von Modell und Marke, aber ein realistischer Maßstab ist dadurch gegeben.

Rechnen Sie selbst nach – Barzahlungsrabatt nutzen

Zum Barzahler kann jeder im Autohaus werden, sogar ohne vorher lange zu sparen. Denn, einen Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst online zu beantragen, geht schnell und ohne Risiko. Kostet der Neuwagen beispielsweise 25.000 Euro Listenpreis, sind 10 Prozent Nachlass mit Herstellerkredit realistisch. Zinslos finanziert würden somit 22.500 Euro.

Bei 72 Monaten Laufzeit lautet die Ratenzahlung 312 Euro im Monat. Durch den Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst, beispielsweise ein Smava Wunschkredit, lassen sich etwa 30 Prozent Nachlass realisieren. Finanziert würde daher 17.500 Euro Autokredit. Allerdings kostet der Kredit Zinsen. Nach 2/3 Beispiel, wieder mit 72 Monaten Laufzeit, 2,89 Prozent effektiven Jahreszins.

Trotzdem ist die monatliche Rate deutlich geringer. Monatlich kostet der Autokredit 265 Euro Rate. Dabei sind 1.561 Euro Kreditkosten schon berücksichtigt. Unter dem Strich eine Ersparnis von 5.939 Euro im Vergleich zu zinslosem Herstellerkredit. Aber, wie sieht es beim Gebrauchten aus?

Beamtenbonus für Gebrauchtwagen?

Die Höfe der Autohäuser stehen voller guter Gebrauchtfahrzeuge. Ältere Schätzchen wandern direkt in den Export. Dem Inlandsmarkt bleiben hochwertige Gebrauchtwagen vorbehalten. Die kosten allerdings noch richtig Geld. Laut Statistik durchschnittlich im Markenhandel etwa 15.580 Euro, im freien Handel 8.850 Euro. (Quelle: Statista – 2016). Aus den Zahlen des ADAC (2017) lassen sich ähnliche Werte ableiten.

Leider findet sich ebenfalls bei den Gebrauchten kein spezieller Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst. Obendrein ist das Zinsniveau der Herstellerbanken sogar relativ hoch. Es liegt etwa auf dem Niveau eines Ratenkredites ohne Zweckbindung. Beispielsweise kostet ein Gebrauchtwagenkredit von der VW-Bank, mit 60 Monaten Laufzeit, aktuell 3,99 Prozent effektiven Jahreszins.

Online finanzieren – sofort Zinsen sparen

Online, direkt aus dem Kreditvergleich beantragt, finanziert sich der gute Gebrauchte sich deutlich zinsgünstiger. Dazu der Kredit von Santander als Beispiel. 15.000 Euro Autokredit, 60 Monate Laufzeit, räumt die Bank nach PAngV zu 2,69 Prozent effektiven Jahreszins ein. Der Kredit mit B-Tarif über Smava, die gleichen Vorgaben, kostet 2,89 Prozent effektiven Jahreszins.

Aber, damit sind die Sparmöglichkeiten durch den Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst zum Gebrauchwagenkauf, nicht ausgeschöpft. Laut Statistik kosten gebrauchte Fahrzeuge im „freien Handel“ etwas mehr als die Hälfte im Vergleich zum „Markenhandel“. Gut 50 Prozent weniger im Einkauf durch den Kauf von privat sind trotzdem unrealistisch. Aber zwischen 15 Prozent und 20 Prozent.

Die Zahl 15 Prozent gibt der ADAC an. Aus anderen Quellen lassen sich über 20 Prozent ableiten. Außerdem geht unter dem Strich die Rechnung gleich doppelt auf. Einmal durch die Zinsersparnis beim Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst. Außerdem durch die Freiheit, das Bargeld zu besitzen, um von privat zu kaufen.

Probleme mit der Kreditvergabe?

Probleme mit der Kreditvergabe sind bei Beamten und Angestellten im Öffentlichen Dienst eher selten. Trotzdem sind sie natürlich nicht ausgeschlossen. Beispielsweise bei hohen bestehenden Schulden oder kurzer Beschäftigungsdauer, reagieren Kreditgeber eher zurückhaltend. Dazu verpflichtet sie sogar das Gesetz. Kredit bewilligen darf eine Bank ausschließlich nur, wenn er als „sicher“ gilt.

Aber, bevor ein Antrag abgelehnt wird, liefern die meisten Anbieter die Problemlösung gleich mit. Reicht die persönliche Bonität beim gewünschten Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst nicht, könnte ein Bürge helfen. Ein zweiter solventer Antragsteller löscht die Bedenken aus. Denn, er haftet im Problemfall für den Kredit. Trotzdem ist die Gemeinschaftshaftung für einen Fahrzeugkredit ein allzu hohes Risiko.

Schließlich repräsentiert das Auto einen realen Sachwert, der zur Not auch verkauft werden könnte. In schwierigen Fällen, ohne zweiten Antragsteller, bieten Kreditportale die Chance auf Risikokredit. Direkt aus dem Vergleich beantragt werden könnte Kredit von privat, beispielsweise bei Auxmoney.

Fazit – Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst

Auf einen besonders vergünstigten Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst vom Autohandel, hoffen Fahrzeugkäufer vergeblich. Allerdings ist es in vielen Fällen sowieso die Fremdfinanzierung, die das größte Sparvolumen realisiert.

Mit einer Fremdfinanzierung, bequem aus dem Kreditvergleich beantragt, lassen sich bei Neufahrzeugen und Gebrauchten große Summen sparen. Bei Neuwagen ist es der Barzahlerrabatt, der die Kasse klingeln lässt. Beim Gebrauchten der günstigere Zins.

Außerdem die Flexibilität Angebote, des freien Handels oder von privat, anzunehmen. Direktbanken locken mit günstigem Zins und sogar dem exklusiven Autokredit für Angestellte im Öffentlichen Dienst und Beamte.

 

Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich