Mitsubishi Pajero Finanzierung

Bei einer Mitsubishi Pajero Finanzierung haben Sie mehrere Möglichkeiten. Das klassische Finanzierungsmodell ist ein Autokredit mit oder ohne Anzahlung. Wenn es um die Mitsubishi Pajero Finanzierung eines Neuwagens geht, stehen Ihnen auch andere Optionen zur Auswahl. Welche davon sich für Sie am besten eignet, erfahren Sie auf einem unabhängigen Vergleichsportal.

Mitsubishi Pajero Gebrauchtwagen Finanzierung

Bei einer Mitsubishi Pajero Gebrauchtwagen Finanzierung ist ein Autokredit in den meisten Fällen die beste Lösung. Sie benötigen einen Kredit in Höhe von mindestens 3.500 Euro, wenn Sie ein Fahrzeug in gutem Allgemeinzustand kaufen möchten.

Bei einer Laufzeit von 84 Monaten und ohne Anzahlung kostet Sie diese klassische Mitsubishi Pajero Finanzierung ab ca. 45 Euro pro Monat. Die Konditionen treffen auf einen Kredit mit dem Verwendungszweck Auto zu.

Worauf sollten Sie achten?

Ein Autokredit ohne Anzahlung und mit langer Laufzeit ist nicht die günstigste Option, weil die Kosten für das Darlehen relativ hoch sind. Sie sollten auf jeden Fall eine Anzahlung leisten, um die Darlehenssumme zu senken. Verkürzen Sie auch die Laufzeit. Dadurch sinken die Zinsen und somit die Kosten. Manche Händler nehmen auch Ihr altes Fahrzeug anstelle einer Anzahlung an, wenn es in einem guten Zustand ist.
Für ausgewählte Modelle bieten manche Autohäuser auch ihre eigene Mitsubishi Pajero Finanzierung, unabhängig von einer Bank, an. Die Konditionen sind oft günstiger als bei einem klassischen Autokredit.

Mitsubishi Pajero Neuwagen Finanzierung

Wählen Sie die klassische Form der Mitsubishi Pajero Finanzierung über einen Kredit einer allgemeinen Bank, benötigen Sie einen Betrag über 29.000 Euro. Bei 84 Monaten Laufzeit müssen Sie knapp 45 Euro im Monat für Ihren neuen Mitsubishi Pajero bezahlen.

Ähnlich wie bei der Mitsubishi Pajero Gebrauchtwagen Finanzierung wurden die Raten ohne Anzahlung kalkuliert. Bei einem Neuwagen haben Sie jedoch noch andere Möglichkeiten. Dazu zählen zum Beispiel Leasing als Alternative zur klassischen Mitsubishi Pajero Finanzierung oder die Ballonfinanzierung. Auch ein Kredit von der Autobank bietet sich als interessante Option an.

Vor- und Nachteile des Leasing

Auf den ersten Blick unterscheidet sich Leasing kaum von einer klassischen Finanzierung, beispielsweise einer Mitsubishi Pajero Gebrauchtwagen Finanzierung. Anstelle einer Anzahlung leisten Sie eine Leasing-Sonderzahlung und bezahlen jeden Monat Ihre Leasingrate.

Der Unterschied zur Mitsubishi Pajero Finanzierung besteht darin, dass Leasing eine Form der Miete darstellt. Das Fahrzeug wird nicht Ihr Eigentum, sondern muss am Ende des Vertrags zurückgegeben werden. Für private Kunden lohnt sich Leasing in der Regel kaum,weil es mit hohen Risiken verbunden ist. Bei Verstößen gegen den Leasingvertrag sind hohe Strafzahlungen fällig.

Für Geschäftsleute ist Leasing dagegen durchaus vorteilhaft. Sie können die Leasing-Zahlungen von der Steuer absetzen und brauchen praktisch nur für die Betriebskosten aufzukommen. Am Ende geben sie das Fahrzeug zurück und holen sich ein neues. Dadurch fahren sie ständig einen neuen Wagen, der nur wenig Reparaturen benötigt und Garantie besitzt.

Die Ballonfinanzierung

Dabei handelt es sich um ein Sondermodell, das nicht für die Mitsubishi Pajero Gebrauchtwagen Finanzierung, sondern nur für Neuwagen erhältlich ist. Bei diesem Autokredit zahlen Sie während der Laufzeit nur die Zinsen des Kredits und die Wertminderung des Fahrzeugs.

Deswegen sind die Raten viel niedriger als bei einem normalen Kredit. Am Ende wird jedoch eine große Schlussrate fällig, die zumindest dem Zeitwert des Wagens entspricht. Eine Ballonfinanzierung kommt für Sie nur in Frage, wenn Sie die Schlussrate bezahlen können, weil erst dann der Wagen Ihr Eigentum wird.

Entweder haben Sie einen Geldbetrag zur Verfügung, der groß genug ist um die Rate zu bezahlen oder Sie beantragen eine Anschlussfinanzierung, ähnlich wie bei einer Mitsubishi Pajero Gebrauchtwagen Finanzierung.

Kredit von der Autobank

Diese Option der Mitsubishi Pajero Finanzierung ist für private Käufer von Neuwagen interessant. Die Autobank kooperiert eng mit dem betreffenden Hersteller. Sie bietet Kredite mit günstigen Konditionen, die jedoch nur für den Kauf neuer Fahrzeuge der jeweiligen Marke verwendet werden können.

Die Kredite sind so günstig, weil der Hersteller sie bezuschusst, um den Absatz seiner Fahrzeuge zu fördern. Zudem hat dieser Autokredit nur ein geringes Risiko für die Bank, weil das finanzierte Fahrzeug als Sicherheit zur Verfügung steht.

Beispielrechnung für einen gebrauchten Pajero:

Kreditsumme: 3.500 Euro
Laufzeit monatliche Rate Zins
12 Monate ab 294 Euro ab 2.45 %
24 Monate ab 149 Euro ab 2.45 %
36 Monate ab 100 Euro ab 2.39 %
48 Monate ab 75 Euro ab 1.99 %
60 Monate ab 61 Euro ab 1.99 %
72 Monate ab 51 Euro ab 1.99 %
84 Monate ab 44 Euro ab 1.99 %
96 Monate ab 42 Euro ab 3.79 %
Jetzt Kredit beantragen
Stand: 15.10.2017


Beispielrechnung für einen neuen Pajero:

Kreditsumme: 29.000 Euro
Laufzeit monatliche Rate Zins
12 Monate ab 2443 Euro ab 2.45 %
24 Monate ab 1236 Euro ab 2.45 %
36 Monate ab 834 Euro ab 2.45 %
48 Monate ab 627 Euro ab 1.99 %
60 Monate ab 507 Euro ab 1.99 %
72 Monate ab 426 Euro ab 1.99 %
84 Monate ab 369 Euro ab 1.99 %
96 Monate ab 348 Euro ab 3.79 %
Jetzt Kredit beantragen
Stand: 15.10.2017


Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich