Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa

Eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa ist schwierig aber möglich. Die meisten Verbraucher können ihren Autokauf nicht aus dem Sparstrumpf bezahlen. Deshalb ist eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa durchaus üblich. Allerdings kann es nur zu einer Finanzierung kommen, wenn die Bonität des Kunden es auch zulässt.

Die Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa - die Lage

Ein Auto stellt heute kein Luxus mehr dar. Viele Verbraucher sind auf ein Auto angewiesen, um damit überhaupt zur Arbeit zu kommen. Ist der alte Wagen nicht mehr zu reparieren oder nicht mehr funktionstüchtig, so wird über eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa nachgedacht. Der Kauf eines Neuwagens, aber auch der Kauf eines Gebrauchtwagens, ist hierzulande der häufigste Grund um einen Kredit aufzunehmen. Dabei hat der Verbraucher mehrere Möglichkeiten einen Autokredit aufzunehmen. Neben dem normalen Ratenkredit von der Bank bieten auch viele Autohändler einen Autokredit an. Allerdings müssen Verbraucher ein ausreichendes und regelmäßig eingehendes Einkommen nachweisen. Darüber hinaus muss die Schufa positiv ausfallen. Beide Kreditarten haben ähnliche Funktionen. Es werden monatliche gleichbleibende Raten über die gesamte Laufzeit abbezahlt. Oftmals wird der KFZ-Brief bei der Bank als Sicherheit hinterlegt.

Die Möglichkeiten einer Autofinanzierung

Es gibt bei einer Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa mehrere Möglichkeiten. Da ist zum einen der normale Ratenkredit von der Bank. Es kann aber auch bei der Bank ein spezieller Autokredit aufgenommen werden. Daneben steht die Finanzierung über den Händler und das KFZ-Leasing. Zudem wird oft die Drei-Wege-Finanzierung auch Ballonfinanzierung genannt, in Anspruch genommen. Hier gilt es abzuwägen welche Finanzierung die günstigere ist. So kann die Finanzierung beim Händler günstiger sein, gerade dann wenn dieser mit einer 0%-Finanzierung lockt. Aber auch der klassische Ratenkredit hat seine Vorteile. Damit kann der Kunde beim Händler als Barzahler auftreten, was ihm satte Rabatte bringen kann. Die Drei-Wege-Finanzierung punktet mit kleinsten Raten während der Kreditlaufzeit. Aber am Ende muss die große Schlussrate bezahlt werden. Wird während der Laufzeit nichts angespart, muss die Schlussrate weiter finanziert werden.

Ein Beispiel einer Autofinanzierung

Bevor ein Kreditantrag gestellt wird, sollte der Kunde prüfen ob er überhaupt in der Lage ist einen Kredit zu bedienen. Viele Autokäufer wissen gar nicht, welche Kosten auf sie zukommen können. Gerade die Kreditrate sollte dabei ins monatliche Budget passen. Ein Beispiel: Wird ein Neuwagen gekauft der 25000 Euro kostet und der Kunde kann ein Eigenkapital von 10000 Euro aufbringen (Wert des alten Wagens?) so muss eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa über 15000 Euro aufgenommen werden. Dabei stehen dem Kunden zwei Finanzierungsarten zur Verfügung. Einmal von der Bank und einmal vom Händler. Der Zinssatz bei der Hausbank beläuft sich auf 4,99 %, der Zinssatz von der Autobank beträgt dagegen nur 3,99 %. Entscheidet sich der Kunde für den Kredit von der Hausbank, so kann er beim Händler als Barzahler auftreten und kann unter Umständen bis zu 20 % an Rabatt erhalten. Der Unterschied zwischen dem Zinssatz von der Bank und dem Händler beträgt somit 398 Euro. Damit hat die Bank die besseren Konditionen. Die Kreditrate beträgt bei diesem Beispiel etwa 250 Euro.

Wie sehen die Kreditchancen aber bei einer schlechten Schufa aus?

Der Kreditnehmer muss also in der Lage sein, die anfallende Kreditrate bezahlen zu können. Dazu sollte er seine Einnahmen seinen Ausgaben gegenüberstellen. Eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa sollte nur dann in Betracht gezogen werden, wenn sich ein positiver Saldo zeigt. Normalerweise geht ein Kreditantrag problemlos über die Bühne, wenn der Kunde die notwendigen Voraussetzungen erfüllen kann. Das ist zum einen das ausreichende Einkommen, das aus einer festen Anstellung herrührt. Der Arbeitsvertrag ist nicht befristet und besteht seit wenigstens einem halben Jahr. Aber wie sieht es aus wenn die Schufa belastet ist? Hier können Kreditsuchende auf einen normalen Autokredit zurückgreifen der ohne Schufa-Abfrage auskommt.

So können die Kreditchancen erhöht werden

Wer nach einer Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa sucht, der kann seine Kreditchancen erhöhen, wenn er einen zweiten Kreditnehmer oder einen Bürgen benennen kann. Diese Personen müssen aber solvent sein. Zudem müssen sie aufgeklärt werden, welche Risiken eine Bürgschaft mit sich bringt. Trotzdem muss die wirtschaftliche Ausgangslage es rechtfertigen, einen Kredit bezahlen zu können. Mit dieser Kreditlage könnte aber der negative Schufa-Eintrag umgangen werden. Mit einem Bürgen könnte der Kreditnehmer nicht nur bei einer regulären Bank, sondern auch beim Autohändler eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa vornehmen.

Der Kredit ohne Schufa aus dem Ausland

Kunden mit negativer Schufa können über einen Kreditvermittler einen Kredit erhalten. Aber auch bei dieser Kreditform gibt es Einschränkungen. Wer arbeitslos ist oder Hartz IV bezieht, wird den schufafreien Kredit aus dem Ausland nicht erhalten. Nur Kunden die ein regelmäßiges Einkommen haben, das einen pfändbaren Anteil ausweist, kann so einen Kredit erhalten. Bei der Wahl einer Kreditvermittlung sollte auf dessen Seriosität geachtet werden. Es sollten keine Vorkosten oder Vorkasse verlangt werden. Auch erhöhen sich keineswegs die Kreditchancen wenn ein Versicherungsvertrag abgeschlossen werden soll. Außerdem müssen Kunden wissen, dass die Kreditsumme die bei dieser Kreditform bereitgestellt wird, lediglich bis 7500 Euro erhältlich ist. Zwei weitere Kreditsummen von 3500 Euro und 5000 Euro werden ebenfalls angeboten.

Der Autokredit über das Jobcenter

Oftmals haben Hartz IV Bezieher Probleme einen neuen Arbeitsplatz zu finden, da sie kein Auto haben. Banken vergeben an diese Klientel meist keinen Kredit, auch ein Händler verhält sich sehr zurückhaltend. Hier könnte aber eine Autofinanzierung auch bei schlechter Schufa über das Jobcenter die Lösung sein. Allerdings wird die bereitgestellte Kreditsumme nur das Volumen haben, dass damit ein Kleinwagen oder ein Gebrauchter gekauft werden kann. Aber dieser Kredit wird erst nach sorgfältiger Prüfung der Sachlage bewilligt. Der Kunde zahlt dann in Raten den Kredit zurück. Zinsen fallen dabei nicht an.

Finanzierungsvergleich

Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).

Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.

Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.