Toyota Hilux Finanzierung

Familie, Beruf, Sport und Freizeit – mit der passenden Toyota Hilux Finanzierung kann sich ein jeder seinen Traum vom Pick-Up erfüllen. Wegen der hohen Lebensdauer ist das Fahrzeug auch gebraucht sehr gefragt. Auch hier bietet die Toyota Hilux Gebrauchtwagen Finanzierung verschiedene Optionen. Ob Young- oder Oldtimer, mit dem maßgeschneiderten Autokredit ohne Anzahlung lässt sich der Traum vom eigenen Wagen einfach verwirklichen.

Wenn es schnell gehen muss

Ohne fahrbaren Untersatz lässt sich vieles nicht bewerkstelligen. Die Toyota Hilux Finanzierung ist eine brauchbare Option, wenn schnell ein Fahrzeug angeschafft werden muss. Es muss aber nicht immer ein Neuwagen sein. Mit der Toyota Hilux Gebrauchtwagen Finanzierung finden auch gut erhaltene Gebrauchte schnell einen neuen Besitzer. Neben den niedrigen Kosten einer Toyota Hilux Gebrauchtwagen Finanzierung locken ältere Modell mit ausgereifter Technik und guter Ausstattung.

Immer mehr Autolenker legen hohen Wert auf eine gute Innenausstattung. Multimedia, Rückfahrkameras, elektrische Fahr- und Sicherheitssysteme gelten inzwischen als selbstverständlich. Mit einer Toyota Hilux Finanzierung lassen sich auch Wünsche wie eine Klimaanlage erfüllen. Die Kosten dafür lassen sich mit einer Toyota Hilux Gebrauchtwagen Finanzierung leicht stemmen. Möglich macht das ein Autokredit ohne Anzahlung, der dank niedriger Zinsen aktuell zu besonders günstigen Konditionen angeboten wird. Neben dem Autokredit gibt es noch weitere Finanzierungsmodelle für eine Toyota Hilux Finanzierung.

Toyota Hilux Finanzierung – ein Modell mit Zukunft

Ob für den privaten oder gewerblichen Bereich, die Toyota Hilux Finanzierung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Grundsätzlich hat sich in der gesamten Automobilbranche in den vergangenen Jahren ein Trend zur Fremdfinanzierung entwickelt. 2011 lag der Anteil der Fahrzeuge, die fremdfinanziert wurden, noch bei 27 Prozent. Wenige Jahre später ist es beinahe jeder zweite Autokäufer, der seinen Wagen fremdfinanziert. Bei der Toyota Hilux Finanzierung können verschiedene Finanzierungsvarianten gewählt werden. Möglich ist, dass die Toyota Hilux Gebrauchtwagen Finanzierung den gesamten Kaufbetrag zur Verfügung stellt. Es ist auch denkbar, dass nur ein Teil des Kaufpreises mit der Toyota Hilux Finanzierung aufgebracht wird. Die Differenz wird mit Bargeld beglichen.

Leasing – das Finanzierungsmodell der Unternehmen

Die Wahl der Toyota Hilux Finanzierung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Der wichtigste davon ist die Unterscheidung in privaten und gewerblichen Gebrauch. Manche Finanzierungsmodelle wie zum Beispiel das Leasing eignen sich vorwiegend für Unternehmen. Das spiegelt sich auch in der Statistik wider. 2016 wurden 16 Prozent aller Neuwagen mit Leasing angeschafft. 15 Prozent davon entfielen auf Unternehmen und nur ein Prozent auf private Autokäufer. Für letztere ist der Autokredit die am meisten gewählte Form der Finanzierung. Das liegt auch daran, dass Autohändler und Autobanken verstärkt mit Autokrediten werben.

Was die Toyota Hilux Finanzierung mit Autokredit kosten kann

Im ersten Beispiel soll mit der Toyota Hilux Finanzierung ein Neuwagen angeschafft werden. Der angenommene Kaufpreis beträgt 20.000 Euro. Ein Autokredit mit einer Laufzeit von 84 Monaten ist bereits mit einem sehr günstigen Zinssatz verfügbar. Die monatliche Tilgungsrate beträgt in diesem Beispiel ab 255 Euro. Im zweiten Beispiel wird mit der Toyota Hilux Gebrauchtwagen Finanzierung ein älteres Modell erworben. Der Anschaffungspreis liegt bei angenommenen 4.000 Euro. Bei einer Laufzeit von ebenfalls 84 Monaten liegt die Monatsrate bei rund 51 Euro. Beide Finanzierungsmodelle sind zweckgebunden und ohne Anzahlung.

Leasing – besonders bei Firmen beleibt

Das Leasing ist speziell für Unternehmen geeignet. Die Vorteile des Leasings für Unternehmen sind verschieden. Der Leasingvertrag enthält verschiedene Elemente. Eines davon ist die Nutzung des Fahrzeugs. Aber auch Service und Reparatur des Kfz werden im Leasingvertrag geregelt. Nach Ablauf der Leasingfrist hat der Leasingnehmer die Wahl, das Fahrzeug gegen Bezahlung des Restwertes zu übernehmen oder zurückzugeben. In der Regel wird der alte Leasingwagen gegen einen neuen getauscht.

Der Vorteil liegt darin, dass der Leasingnehmer immer über fahrbereite Fahrzeuge verfügt. Das ist besonders für kleine Unternehmen, die sich keinen eigenen Fuhrpark leisten können oder wollen. Ein weiterer Vorteil für Unternehmen liegt in der steuerlichen Absetzbarkeit der Leasingkosten. Da private Autokäufer die Kosten nicht steuerlich geltend machen können, ist für sie das Leasing teurer und ungeeignet.

Die Ballonfinanzierung – wenig nachgefragt

Während bei einer Ratenzahlung mit Anzahlung Geld vorgestreckt werden muss, verhält es sich bei der Ballonfinanzierung umgekehrt. Bei diesem Finanzierungsmodell muss am Ende der Laufzeit ein Betrag in bar geleistet werden. Dieser Endbetrag wird in Branchenkreisen auch als Ballon bezeichnet, was diesem Finanzmodell auch die Bezeichnung verdankt. Der große Vorteil dieser Finanzierungsvariante liegt in den niedrigen monatlichen Tilgungsraten.

Der Nachteil ist die Schlussrate, die sehr hoch ist. Die Ballonfinanzierung eignet sich für Autokäufer, die bei Vertragsabschluss wissen, dass bei Fälligkeit der nötige Geldbetrag zur Verfügung steht. Das kann zum Beispiel durch Auflösen eines Sparplans geschehen. Anstelle der Schlussrate kann der Autokäufer ähnlich wie beim Leasing den Wagen zurückgeben. In diesem Fall sind Leasing und Ballonfinanzierung mehr mit einer Automiete als einer Autofinanzierung vergleichbar.

So funktionieren Autokredite

Autokredite sind ihrer Konstruktion nach simple Ratenkredite. Der Unterschied liegt in der zweckgebundenen Verwendung. Der einfache Ratenkredit kann zur Anschaffung von jeder Art von Konsumartikel genutzt werden. Ein Autokredit darf nur für den Kauf eines Kfz verwendet werden. Soll neben einem Auto oder Motorrad auch Zubehör für das Fahrzeug oder die Garage gekauft werden, sollte das mit der Bank besprochen werden.

So können spätere Unklarheiten vermieden werden. Beim Autokredit dient das Fahrzeug der Bank als Sicherheit. Dazu wird in der Regel der Fahrzeugbrief von der Bank bis zur vollständigen Tilgung des Kredits einbehalten. Veränderungen am Fahrzeug dürfen nur mit Zustimmung der Bank vorgenommen werden, da diese den Wert des Fahrzeugs mindern können.

 

Beispielrechnung für einen gebrauchten Hilux:

Kreditsumme: 4.000 Euro
Laufzeit monatliche Rate Zins
12 Monate ab 337 Euro ab 2.45 %
24 Monate ab 170 Euro ab 2.45 %
36 Monate ab 114 Euro ab 2.39 %
48 Monate ab 86 Euro ab 1.99 %
60 Monate ab 69 Euro ab 1.99 %
72 Monate ab 58 Euro ab 1.99 %
84 Monate ab 50 Euro ab 1.99 %
96 Monate ab 48 Euro ab 3.79 %
Jetzt Kredit beantragen
Stand: 21.09.2017


 

Beispielrechnung für einen neuen Hilux:

Kreditsumme: 20.000 Euro
Laufzeit monatliche Rate Zins
12 Monate ab 1685 Euro ab 2.45 %
24 Monate ab 852 Euro ab 2.45 %
36 Monate ab 574 Euro ab 2.39 %
48 Monate ab 432 Euro ab 1.99 %
60 Monate ab 349 Euro ab 1.99 %
72 Monate ab 294 Euro ab 1.99 %
84 Monate ab 254 Euro ab 1.99 %
96 Monate ab 240 Euro ab 3.79 %
Jetzt Kredit beantragen
Stand: 21.09.2017


Finanzierungsvergleich

Beantragen Sie jetzt Ihren Autokredit.

Ihre Anfrage wird sofort geprüft

Nach Annahme unseres Angebots bekommen Sie das Geld auf das Konto überwiesen und kaufen innerhalb von 6 Wochen Ihr Wunschfahrzeug

Nach Kauf schicken Sie uns den Kaufvertrag und Fahrzeugbrief zu

Auf Wunsch auch mit Schlussrate möglich