Samstag, der 24.06.2017

Autokredit FAQ - Häufige Fragen



Frequently Asked Questions

Wer einen Kreditantrag stellt und wenig Erfahrung hat, hat oft kurze aber wichtige Fragen zum Autokredit. Nachfolgend haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen und die entsprechenden Antworten für Sie zusammengestellt.



Allgemeine Fragen zum Antrag


Hat meine Kreditanfrage über Autokredit.net Auswirkungen auf die Schufa?

Nein. Alle Anfragen über Autokredit.net werden nur als „Konditionenanfrage“ an die Schufa übermittelt und entsprechend verschlüsselt. Durch diese Verschlüsselung hat die Anfrage keinen negativen Auswirkungen auf Ihre Bonität. Sie können an einem Tag bei mehreren Banken die Konditionen anfragen, ohne dass das Auswirkungen auf Ihre Kreditwürdigkeit hat.

Warum ist ein Bankkredit besser als die Finanzierung über den Händler?

Die niedrigen Zinsen der Autobanken werden von Händler und Hersteller subventioniert. Autohändler sind dann oft nicht bereit, Nachlass auf den Fahrzeugpreis zu geben. Ein hoher Nachlass ist aber in der Regel kostensparender als niedrige Zinsen auf einen höheren Kreditbetrag. Darüber hinaus sind Sie nicht an die geforderte Anzahlung gebunden.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Autokredit zu bekommen?

Grundvoraussetzung ist eine saubere Schufa und ein pfändbares Einkommen. Aktuell erwarten die Banken mindestens 1100 Euro Netto im Monat. Mit negativer Schufa Auskunft oder als ALG II Empfänger muss man mit einer Ablehnung rechnen. Oft hilft in solchen Situationen ein solventer Bürge, der die Voraussetzungen mitbringt.

Welche Kreditbeträge und Laufzeiten sind möglich?

Wird das Auto über einen Ratenkredit finanziert, ohne das der Fahrzeugbrief hinterlegt werden muss, sind Laufzeiten von bis zu 120 Monaten möglich. Ähnliches gilt für den Kreditbetrag. Ratenkredite werden in der Regel bis zu einer Obergrenze von 50.000 Euro bewilligt.

Bei der Schlussratenfinanzierung darf die Laufzeit in der Regel 60 Monate nicht überschreiten, weil das Fahrzeug noch einen Restwert haben muss.



Die verschiedenen Varianten der Autofinanzierung


Lassen sich ein Ratenkredit und eine Schlussratenfinanzierung vergleichen?

Ein wirklich sinnvoller Vergleich kann hier nur über den Barwert erfolgen. Das ist eine betriebswirtschaftliche Rechengröße, die Anwendung findet, um Kredite mit unterschiedlich hohen Zinsen und Zeitstrukturen vergleichbar zu machen. Dabei gibt der Barwert den Betrag an, den man zu Finanzierungsbeginn bräuchte, um alle anfallenden Kosten zu vergleichen. Je niedriger der Barwert ist, desto günstiger ist der Kredit.

Welche Finanzierungsart ist günstiger der Ratenkredit oder die Schlussratenfinanzierung?

Schlussratenfinanzierungen zeichnen sich durch eine niedrige Monatsrate aus, weil am Ende die Schlussrate steht, die nicht getilgt wird, aber über den Zins mit finanziert wird. Das führt automatisch zu höheren Kreditgesamtkosten, als beim klassischen Ratenkredit. Im Vordergrund steht die möglichst niedrige Rate. Der gleiche Effekt lässt sich auch über eine hohe Anzahlung erzielen. Es ist sinnvoller Ersparnisse in die Autofinanzierung einzubringen.

Gibt es einen Unterschied zwischen einem Autokredit und einem Ratenkredit?

Viele beworbene Autokredite sind nichts anderes als Ratenkredite. Allerdings ist der Autokredit zweckgebunden und der Ratenkredit wird zur freien Verwendung ausgezahlt. Einige Banken, die einen Autokredit anbieten, verlangen, dass der Fahrzeugbrief als zusätzliche Sicherheit während der Laufzeit bei ihnen hinterlegt werden muss.

Große Unterschiede bestehen allerdings bei der Schlussratenfinanzierung. Diese Finanzierungsart wird nur im Zusammenhang mit dem Fahrzeugkauf angeboten.



Spezielle Fragen zur Autofinanzierung


Wie alt darf ein Gebrauchtwagen sein?

Viele Banken finanzieren Gebrauchte bis zu einem maximalen Alter von 13 Jahren. Dabei spielt dann eine Rolle, wie alt das Fahrzeug am Ende der Finanzierung ist. Bei Fahrzeugen älteren Baujahres ist der Ratenkredit zur freien Verwendung erste Wahl.

Wann muss der Fahrzeugbrief als Sicherheit hinterlegt werden?

Das ist abhängig vom genutzten Angebot. Bei Ratenkrediten, die zur freien Verwendung ausgezahlt werden, muss der Fahrzeugbrief nicht hinterlegt werden. Wird ein extra beworbener Autokredit genutzt, dann meistens schon.

Muss ich bei einem Autokredit eine Anzahlung leisten?

Meistens ist keine Anzahlung erforderlich. Eine Anzahlung verbessert die Chancen auf einen Kredit von der Autobank, weil die Anzahlung als zusätzliche Sicherheit gewertet wird.



Organisatorische Fragen zum Kredit

Was muss Ratenaussetzungen beachtet werden?

Ist laut Vertrag die Möglichkeit gegeben, eine Zahlpause einzulegen, ist darauf zu achten, welche Kosten dabei entstehen. Darüber hinaus muss die Aussetzung mit einer Vorlaufzeit beantragt werden. Wer ohne Ankündigung aussetzt, gerät in Zahlungsverzug.

Kann ein Autokredit vorzeitig gekündigt werden und was kostet das?

Alle Kredite, die nach Einführung der neuen Verbraucherkreditrichtlinie im Juni 2010 aufgenommen wurden, können jederzeit vonseiten des Kreditnehmers gekündigt werden. Die Bank ist jedoch berechtigt, eine Vorfälligkeitsentschädigung zu erheben. Die Obergrenze hierfür liegt bei einem Prozent vom Ablösebetrag. Beträgt die restliche Kreditlaufzeit weniger als 12 Monate, ist die Höhe auf 0,5 Prozent begrenzt.

Einigen Banken verzichten jedoch auf die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung, darauf kann man bereits beim Vergleichen verschiedener Angebote achten.

Diese Regelung gilt gleichermaßen für Sonderzahlungen. Es gibt Banken, die erheben zusätzlich oder nur eine Pauschale von 50 Euro.

Welcher Unterschied besteht zwischen Sollzins und Effektivzins?

Der Sollzins ist der Zinssatz, der während der gesamten Laufzeit für den Saldo auf dem Kreditkonto gilt, sozusagen der nominale Zins. Darüber hinaus entstehen weitere Kosten durch Bearbeitungsgebühren. Darüber hinaus ergibt sich ein Zinseszinseffekt, weil Sollzinsen zwischenzeitlich belastet und dann verzinst werden. Um die Kosten der Kredite miteinander zu vergleichen, ist der Effektivzins die ausschlaggebende Größe.

Gibt es Autokredite ohne Schufa?

Autokredite ohne Schufa sind werden von einigen Kreditvermittlern angeboten. Sie sind in der Regel deutlich teurer und sollen nur in Betracht gezogen werden, wenn aufgrund der negativen Schufa eine normale Kreditvergabe vonseiten der Banken abgelehnt wird.